strukturelle

Gehirn strukturelle Elemente bei psychiatrischen Erkrankungen

Forscher haben zuvor identifizierten Gehirn strukturelle Signaturen im Zusammenhang mit einzelnen neurologischen Erkrankungen mit Techniken wie das magnetic resonance imaging (MRI). In einer neuen Studie, ein team von Wissenschaftlern mit Sitz in Deutschland hat im Vergleich die Daten aus mehreren Studien zu finden, Gehirn strukturelle Auffälligkeiten geteilt zwischen vier verschiedenen neuropsychiatrischen Erkrankungen. Die Forscher fanden auch Gehirn Signaturen, die einzigartig auf die individuellen Voraussetzungen. Die Arbeit, geführt von Bernhard T.

Veränderungen im Hippocampus strukturelle verbindungen unterscheiden sich zwischen Respondern von ECT

Eine neue Studie in Patienten mit major depression berichtet, dass die Elektrokrampftherapie (EKT) induziert Veränderungen in den Fasern verbindet der hippocampus im Gehirn, die betroffenen Regionen in der Stimmung und emotion. Nur Patienten reagierten auf die Behandlung zeigten, dass diese Veränderungen, und wer hatte die größten Veränderungen im Hippocampus Wege zeigte auch die größten Verbesserungen in der Stimmung. Die Studie, geleitet von den Forschern an University of California, Los Angeles,