Tage

Rezeptgültigkeit: Bald 28 Tage statt ein Monat

Bislang waren laut Arzneimittelrichtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses „normale“ Rezepte einen Monat nach Ausstellung gültig, das heißt je nach Monat mal 28, mal 30 und auch mal 31 Tage. Damit ist es nun bald vorbei. Die entsprechende Formulierung wurde präzisiert, nun sind es immer 28 Tage. Ab wann die neue Regelung gilt, ist noch nicht klar.   „Wie, das kann ich nicht mehr ein einlösen?“ Das Rezepte nicht unendlich gültig sind, ist vielen

Corona-Fallzahlen nach Ostern: Die Statistik-Verzerrung hält noch einige Tage an

Seit Beginn der Pandemie meldet das Robert Koch-Institut (RKI) täglich die Neuinfektionszahlen mit dem Coronavirus. Sie gelten als wichtigste Kenngröße in der Pandemie und liefern ein aktuelleres Bild als beispielsweise Krankenhauseinweisungen, da sich schwere Verläufe mit dem Coronavirus oft erst nach einigen Tagen Krankheit andeuten. "Long Covid" Er war topfit und lief Halbmarathon – dann erkrankte er an Corona. Und fiel ins Koma Die Zahlen sind jedoch mal mehr, mal weniger aussagekräftig. An

Vier Tage Schule, 150 Menschen in Quarantäne - der Bürgermeister muss selbst die Kontakte verfolgen

Achberg ist eine kleine Gemeinde. Knapp 1700 Menschen leben dort, man kennt sich. Andernorts war Achberg bis vergangene Woche eher unbekannt. Dann aber kam der Ruhm mit Wucht. Es ist ein zweifelhafter. Denn nur vier Tage, nachdem dort die Grundschule ihre Pforten wieder geöffnet hatte, musste erneut abgeriegelt werden. Ein Kind hatte sich mit Corona infiziert. Die Grundschule, das sind vier Klassen, rund 70 Schüler und acht Lehrer. Ist dort einer

Wenige Tage sind besser als nichts: Experte rät zu Selbstisolation vor den Weihnachtsfeiertagen

Vor dem Weihnachtsbesuch bei Verwandten sind wenige Tage Selbstisolation besser als gar nichts. Das betont der Münchner Infektiologe Prof. Clemens Wendtner. Jeder Tag mehr bringe mehr Sicherheit und senke das Ansteckungsrisiko mit dem Coronavirus. Das ist insbesondere dann wichtig, wenn man Ältere oder Personen mit Vorerkrankungen sehen will. Diese haben ein höheres Risiko für schwere Covid-19-Verläufe. Wendtner rät außerdem, vor der Abfahrt unbedingt noch einmal in sich hinein zu hören:

EU-Verbot zu den meisten ausländischen Reisenden für 30 Tage, um das virus einzudämmen

Die Führer der Staaten der europäischen Union haben vereinbart, die Einrichtung eines Reise-Verbot, das es verbietet, die meisten Ausländer, die in die Gemeinschaft eingeführt werden, für 30 Tage zu entmutigen, die Ausbreitung des neuen coronavirus. Die EU-Führer vereinbarten am Dienstag zum Herunterfahren der 27-nation bloc-Außengrenzen sofort. Der Präsident der europäischen Kommission Ursula von der Leyen sagte, der Vorschlag von EU-Beamten „bekam eine Menge Unterstützung von den Mitgliedstaaten. Es ist bis

81-Jähriger leidet unter Dauererektion – wenige Tage später ist er tot

Unsägliche Schmerzen muss ein 81-jähriger Australier gelitten haben, als er in der Notaufnahme des Krankenhauses von Woolloongabba im Bundesstaat Queensland ankam. 15 Stunden lang habe der Mann nicht urinieren können, berichtete ein behandelnder Arzt der britischen Zeitung „Daily Mail“. Eine schmerzhafte Dauererektion verhinderte, dass der Rentner Wasser lassen konnte. Demnach quälte sich der 81-Jährige drei Monate bis er zum Arzt ging. Dort fand man schnell die Ursache für die qualvollen Schmerzen. Die traurige Diagnose: Blasenkrebs.

34-Jähriger soll Gecko verputzt haben – zehn Tage später versagen seine Organe

Nachdem er auf einer Party einen Gecko verspeist hatte, ist ein Familienvater im australischen Bundesstaat Queensland qualvoll gestorben. Sechs Monate nach seinem Tod suchen seine Familie und Freude noch immer nach Antworten auf die Frage, woran David Dowell im Dezember 2018 genau gestorben ist und warum die Ärzte ihm nicht helfen konnten. In einem Interview mit der australischen „Brisbane Times“ erzählte die Schwester des 34-Jährigen nun, was an dem verhängnisvollen Abend

Gesundheits-Risiko: Baby kämpfte nach nur einem „Herpes-Kuss“ über Tage um sein Leben

Fast durch einen Kuss getötet: Baby kämpfte wegen Herpes um sein Leben In Großbritannien wäre ein einjähriges Baby fast gestorben, weil es durch einen Kuss mit Herpesviren infiziert worden war. Das Kind musste vier Tage im Krankenhaus behandelt werden. Die Eltern warnen andere Menschen nun davor, Kleinkinder auf den Mund zu küssen. Kleines Mädchen hatte überall violette Hautausschläge Ein einjähriges Mädchen aus der nordenglischen Stadt Darlington wäre fast gestorben, weil

Baby kämpfte nach nur einem „Herpes-Kuss“ über Tage um sein Leben

Fast durch einen Kuss getötet: Baby kämpfte wegen Herpes um sein Leben In Großbritannien wäre ein einjähriges Baby fast gestorben, weil es durch einen Kuss mit Herpesviren infiziert worden war. Das Kind musste vier Tage im Krankenhaus behandelt werden. Die Eltern warnen andere Menschen nun davor, Kleinkinder auf den Mund zu küssen. Kleines Mädchen hatte überall violette Hautausschläge Ein einjähriges Mädchen aus der nordenglischen Stadt Darlington wäre fast gestorben, weil