Tula-Hantavirus:

Tula-Hantavirus: Erster deutscher Patient mit Feldmaus-Virus infiziert – Heilpraxis

Erster nachgewiesener Fall des Tula-Hantavirus beim Menschen Erstmalig wurde das zu den Hantaviren zählende Tulavirus als nachweisliche Ursache einer Erkrankung mit akutem Nierenversagen bei einem deutschen Patienten festgestellt. Dies ist der vierte belegte Fall in Deutschland, bei denen Hantaviren, die in unterschiedlichen Nagetieren grassieren, auf den Menschen übertragen wurden. Forschende der Charité – Universitätsmedizin Berlin und des Friedrich-Loeffler-Instituts (FLI) erbrachten den ersten molekularen Nachweis an einem konkreten Fall, dass das