überleben

CRISPR-bearbeitet immun-Zellen können überleben und zu gedeihen nach der infusion in die Krebs-Patienten

Gentechnisch bearbeitete Zellen des Immunsystems bestehen können, gedeihen, Funktion und Monate nach einer Krebs-Patienten erhält, nach neuen Daten veröffentlicht durch Forscher von der Abramson Cancer Center der University of Pennsylvania. Das team zeigte Zellen entfernt, die von Patienten und brachte Sie zurück in das Labor in der Lage waren, zu töten Krebs Monaten nach Ihrer ursprünglichen Fertigung und infusion. Die weitere Analyse dieser Zellen bestätigt, Sie wurden erfolgreich bearbeitet, in

Sauerstoff-verhungerten Tumorzellen überleben Vorteil, dass fördert die Krebs-Ausbreitung

Verwendung von Zellen aus menschlichen Brustkrebszellen und-Maus-Brustkrebs-Modelle, Forscher an der Johns Hopkins Kimmel Cancer Center sagen, Sie haben erhebliche neue Beweise dafür, dass tumor-Zellen ausgesetzt sauerstoffarmen Bedingungen einen Vorteil haben, wenn es um die Invasion und das überleben in der Blutbahn. Die Experimente mapping das „Schicksal“ der Zellen in zwei – und drei-dimensionale Labor erstellt Gewebe Systemen und lebenden Tieren ausdrücklich zeigte, dass die Zellen aus einem primären Krebs ausgesetzt

Malawi-Studie bestätigt nachhaltige Wirkung von life-saving Technologie: Nationaler CPAP-Programm verbessert das überleben von Neugeborenen mit respiratorischen Erkrankungen

Malawi national Verabschiedung des bezahlbare, robuste, Neugeborenen-CPAP-Technologie als Teil der routinemäßigen Betreuung im Krankenhaus führte zu nachhaltigen Verbesserungen im überleben von Babys mit Erkrankungen der Atemwege, nach einer neuen Studie in der Fachzeitschrift Pediatrics. Malawi im Südosten von Afrika hat die weltweit höchste Frühgeburten-rate, mit fast 1 in 5 Babys geboren verfrüht. Eine Studie, durchgeführt am 26 Malawi staatlichen Krankenhäusern festgestellt, dass die nationale Einführung von robusten, low-cost -, Neugeborenen

9 von 10 überleben: Therapie gegen Ebola in Sicht

Zwei neue Präparate gegen das meist tödlich verlaufende Ebolafieber zeigten in einer Studie im Kongo eine so gute Wirkung, dass die Forscher sie nun allen Erkrankten zur Verfügung stellen wollen. Das berichtet die wissenschaftliche Fachzeitschrift Nature. In der Studie überlebten 90 Prozent der Patienten, die eines der beiden experimentellen Präparate innerhalb von drei Tagen nach dem Auftreten der ersten Krankheitszeichen erhalten hatten. Zu diesem Zeitpunkt tragen die Infizierten noch relativ

Neue Methode für das analysieren der Gene, die Aktivität zu prognostizieren Krebs-Patienten überleben

Ein internationales Forscherteam hat eine neue Methode entwickelt, für die Bestimmung der Zelltypen in einer Gewebeprobe. Die Wissenschaftler ermittelten den Zusammenhang zwischen der Aktivität der Gene in der gleichen Zelle geben und machte ein Modell der Lage, die „Erkenntnis“, dass unterschiedliche Zelltypen in gemischten Proben auf der Grundlage dieser Beziehung. Dieser Ansatz eignet sich für alle Gewebe, so kann es verwendet werden, um zu verstehen, die Proportionen Zelltypen assoziiert sind

Die sich schnell verändernden Genetik Schlüssel zu Krankenhaus superbug überleben

Für die Studie, heute veröffentlicht in der Mikrobiellen Genomik, ein team von Wissenschaftlern an der UCL Genetics Institute und der Universität Peking People ‚ s Hospital in Peking verfolgt die Ausbreitung von K. pneumoniae in einem Pekinger Krankenhaus nach einem Patienten Tod durch Blutvergiftung im Jahr 2016. Durch genetisch analysieren 100 Stämme von K. pneumoniae Bakterien Stichprobe von infizierten Patienten, die Träger ohne Symptome und die Krankenhaus-Umgebung über einen Zeitraum

Gilteritinib verbessert überleben für Patienten mit akuter myeloischer Leukämie

Die Behandlung mit dem FLT3-gezielte therapeutische gilteritinib (Xospata) verbessert überleben für Patienten mit rezidivierter oder therapierefraktärer akuter myeloischer Leukämie (AML) mit FLT3-mutation im Vergleich mit der standard-Chemotherapie-Regime, so die Ergebnisse aus der ADMIRAL klinischen phase-III-Studie, präsentiert auf der AACR Annual Meeting 2019, 29. März–3. April. Gilteritinib wurde genehmigt durch die US Food and Drug Administration (FDA) für die Behandlung von Erwachsenen Patienten mit rezidivierter oder refraktärer AML tests, die positiv

Kleinkinder von einem Gewicht von 400 g, die überleben bei Risiko für schwere Morbidität

(HealthDay)—Ein Fünftel der Neugeborenen mit einem Geburtsgewicht (BW) von weniger als 400 g überleben auf 18 bis 26 Monaten korrigiertes Alter, aber Sie sind mit einem hohen Risiko für entwicklungsneurologische Beeinträchtigung, laut einer Studie online veröffentlicht am 25. März in JAMA Pediatrics. Jane E. Brumbaugh, M. D., von der Mayo-Klinik in Rochester, Minnesota und Kollegen verwendet Daten aus dem National Institute of Child Health and Human Development Neonatal Research Network