und

Vorbeugung von COVID-19 mit Tixagevimab und Cilgavimab

Ein weiteres Antikörper-Duo gegen COVID-19 fordert derzeit die EMA: Sie hat das Rolling-Review-Verfahren zu Tixagevimab und Cilgavimab gestartet. Die Antikörper gegen das Spikeprotein von SARS-CoV-2 reduzierten in Studien das Risiko für schweres COVID-19 und Tod bei symptomatischen Patienten und auch in der Präexpositionsprophylaxe. Vorteil von Evusheld soll die intramuskuläre Verabreichung und die lange Wirkdauer sein. Die EMA prüft eine Antikörperkombination zur Prävention von COVID-19 bei Erwachsenen: Am 14. Oktober startete

Was ist Faszientraining und welche Auswirkungen hat es wirklich?

Mittlerweile findet man sie in jedem Fitnessstudio, im Sporthandel oder sogar im Supermarkt: Faszienrollen, -bälle, sowie Bücher und DVDs zum Thema Faszien. Das Versprechen ist dabei groß: Faszientraining soll den gesamten Körper stärken, die Regeneration der Muskulatur beschleunigen und sogar Cellulite entgegenwirken. Das Resultat: weniger Schmerzen, mehr Beweglichkeit und ein rundum verbessertes Wohlbefinden. Doch was kann das Training wirklich? Ursprung des Faszientrainings Die Bezeichnung Faszien ist neu, die Bedeutung dahinter

Vegane Proteinquelle: Tempeh – alles Wissenswerte und Tipps zur Zubereitung

Vegane und vegetarische Ersatzprodukte liegen im Trend. Das hat auch die Nahrungsmittelindustrie bemerkt und längst auf die gestiegene Nachfrage an veganen oder vegetarischen Produkten reagiert. Die Produktion für vegetarische und vegane Lebensmittel stieg nach Angaben des statistischen Bundesamts im Jahr 2020 um mehr als ein Drittel gegenüber dem Vorjahr. Mittlerweile findet man Tofu, Veggie-Fleisch oder Soja-Würstchen nicht nur im gut sortierten Supermarkt des Vertrauens, sondern auch in den meisten Discountern

Mutter packt liebevolles Pausenbrot – und erhält Rüge von Berliner Schule wegen einem Butterkeks

Eine Berliner Mutter denkt sich nichts Böses, als sie ihren Kindern ein vielseitiges Pausenbrot einpackt. Doch die Schule ist mit der Zusammenstellung nicht zufrieden und rügt sie. Die Reaktionen auf Twitter sind ebenso von Unverständnis geprägt wie die der Mutter. „In der Brotdose meiner Kinder befand sich heute geschnittene Paprika, Apfel, Pfirsich, Vollkornbrot mit Käse und ein Butterkeks“, so beginnt der Tweet einer Mutter. Was wie ein ausgewogenes Angebot klingt,

BVpta: Weiterqualifizierung und Bachelorstudium jetzt angehen!

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Alexander Krauß hat vorgeschlagen, Pharmazeutisch-technischen Assistent:innen (PTA) die kurzfristige Vertretung eines oder einer Approbierten zu erlauben. Der Bundesverband PTA zeigt sich hierüber hocherfreut: „Mit diesem Vorschlag trifft Krauß ins Schwarze.“ Der Verband hat auch schon ein erstes Konzept erdacht, wie PTA für die neue Aufgabe qualifiziert werden könnten. Und er ist zuversichtlich, dass innerhalb eines Jahres die Weichen gestellt sein könnten – vorausgesetzt, die ABDA spielt mit.   Der

Mit doppelter Dosis gegen Fieber, Schmerzen und verstopfte Nase

Das Erkältungskombimittel Boxagrippal hat einen großen beziehungsweise starken Bruder bekommen: Seit kurzem ist es in der Forte-Version gelistet. Boxagrippal forte enthält 400 mg Ibuprofen und 60 mg Pseudoephedrinhydrochlorid. Laut einer Mitteilung des Herstellers Angelini Pharma ist es ab sofort bestellbar.   Viel hilft viel – das hat sich sicher auch die Angelini Pharma GmbH, Hersteller von Boxagrippal®, gedacht und seit dem 1. August 2021 Boxagrippal® forte in der Lauertaxe gelistet. Forte bezieht

ApoNow und Doc.Green werden von „The Platform Group“ übernommen

Das E-Commerce-Unternehmen „The Platform Group“ übernimmt die Mehrheit an der Apotheken-Plattform Doc.Green und dem Pharma Service ApoNow. Das wurde am gestrigen Mittwoch bekannt. Von beiden Marktplätzen landen Online-Bestellungen in Apotheken vor Ort. Bei den Apotheken ist das Konzept umstritten, weil jede Apotheke gelistet ist, die nicht explizit widerspricht. Das Geschäftsmodell von „The Plattform Group“ besteht im Aufbau und Betrieb von Online-Marktplätzen.14 Onlinemarktplätze für 13 Branchen hat das Unternehmen in den

Ende 30: Und plötzlich fühlst du dich alt ... was nun?!

Dass du auf der Straße gesiezt wirst, wenn dich Teenies nach dem Weg fragen, daran hast du dich schon gewöhnt. Das war spätestens mit 28 Standard, als du noch fest überzegt warst, gar nicht viel anders auszusehen als mit 18, aber es offenbar doch tatest. Vor deinem 30. Geburtstag hattest du dann richtg schlechte Laune – wie konntest du jetzt 30 werden, du hattest doch noch gar kein Haus, kein

Doppelt geimpft und trotzdem mit Corona angesteckt? Was über Impfdurchbrüche bekannt ist

Über die Hälfte der Bevölkerung in Deutschland – genau 52,6 Prozent – gilt als vollständig geimpft. Sie haben damit alle notwendigen Impfdosen erhalten, die für den jeweiligen Impfstoff vorgesehen sind – zwei im Falle von Biontech/Pfizer, Moderna und Astrazeneca sowie eine für den Einmalimpfstoff von Johnson&Johnson. "Alle verfügbaren Covid-19-Impfstoffe schützen gut vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 und sind hochwirksam gegen schwere Verläufe (…)", schreibt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA).

Große Covid-Studie: So unterscheiden sich Symptome von Geimpften und Ungeimpften

Wer gegen Corona geimpft ist, ist in der Regel vor einem schweren Verlauf geschützt. An Covid-19 erkranken können Geimpfte aber dennoch. Wie eine große Studie aus Großbritannien zeigt, treten Symptome bei Geimpften aber mit einer anderen Häufigkeit auf als bei Ungeimpften. Die Zahl der gegen Corona Geimpften steigt von Tag zu Tag. Noch reichen die Immunisierungen allerdings in den meisten Ländern nicht aus, um Herdenimmunität zu erzielen. Es infizieren sich