und

Erkältung und Grippe: Hilft Holunder bei der Behandlung? – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Hilft Holunder bei Grippe und Erkältung? Husten, Schnupfen, Heiserkeit: Die Erkältungszeit hat begonnen und auch die Grippesaison. Gegen die Symptome der beiden Erkrankungen stehen zahlreiche Hausmittel zur Verfügung. Auch Holunder soll helfen – stimmt das aber wirklich? Nachdem nun das herbstliche und regnerische Wetter eingezogen ist, wird die Zahl der Erkältungen wohl bald ansteigen. Auch die Grippesaison hat begonnen. Frühere wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass Holunder bei der Behandlung beider

Abnehmen und Gewicht halten: Diese fünf Diät-Tipps helfen – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Nachhaltig abnehmen: So sollte es klappen Viele Menschen kennen das: da bemüht man sich über Wochen hinweg, eine bestimmte Diät einzuhalten oder allgemein weniger zu essen und reduziert dadurch sein Gewicht. Doch oft sind die abgenommen Kilos schon nach kurzer Zeit wieder zurück. Fachleute erklären, wie das nachhaltige Abnehmen klappen kann. Bei vielen Menschen stellt sich nach einer zunächst erfolgreichen Diät der sogenannte Jo-Jo-Effekt ein, bei dem man bereits abgenommenes

Viele Probleme und ein paar kleine Hoffnungsschimmer

Dr. Jan-Philipp Hoos, der vorläufige AvP-Insolvenzverwalter, versetzte die AvP-Kunden beim DAZ.online Live-Talk in ein Wechselbad aus Hoffen und Bangen. Es sei ein dreistelliger Millionenbetrag vorhanden. Es gebe keine Treuhandkonten, aber trotzdem vielleicht Aussonderungsrechte. Die Prüfung der Rechtsfragen könnte die Gerichte über mehrere Instanzen beschäftigen. Solange fließe für die meisten Betroffenen kein Geld, aber auch das müsse nicht unbedingt so sein. Bei der Live-Talk-Session auf DAZ.online am heutigen Mittwochnachmittag stellte sich

Covid-19: Mildere Verläufe und Immunität durch Masken?

Stoffmasken und OP-Masken schützen ihren Träger nicht vollständig vor einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus. Einer neuen Theorie zufolge lässt sich auf diese Weise jedoch die Menge an aufgenommenen Viruspartikeln so stark reduzieren, dass es bei einer Ansteckung nur zu einem milden oder sogar symptomlosen Verlauf kommt. Mund-Nasen-Bedeckungen, die mittlerweile in vielen Bereichen Pflicht sind, schützen den Träger zwar nicht in jedem Fall vor einer Infektion mit SARS-CoV-2. Die Menge

Was sollte in die Nach-Corona-Zeit „gerettet“ werden (und was nicht)?

Die Apotheken haben während der Coronavirus-Pandemie mehr Freiheiten bei der Arzneimittelabgabe bekommen. Zudem wird ihnen zumindest temporär der Botendienst vergütet. Beim diesjährigen ApothekenRechtTag 2020 online nimmt Ina Hofferberth, Geschäftsführerin des LAV Baden-Württemberg, diese Sonderregelungen unter die Lupe: Welche haben das Zeug, Corona zu überdauern?   Ob Honorierung des Botendiensts, Austausch nicht verfügbarer Arzneimittel und Packungsgrößen, Aut-idem-Substitution, Ausnahmen im Betäubungsmittelrecht – die Coronakrise hat ungeahnte Möglichkeiten eröffnet, von Vorschriften des Apothekengesetzes, der

Paprika zum Schutz vor Herzkrankheiten und Krebs? – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Schützt Paprika vor gefährlichen Erkrankungen? Herz-Kreislauferkrankungen und Krebs kosten jedes Jahr viele Menschen in Deutschland das Leben. Eine gesunde Ernährung ist natürlich kein Allheilmittel, aber sie kann durchaus zu einer Reduzierung des Erkrankungsrisikos beitragen. Insbesondere der Verzehr von Paprika scheint hier einige Vorteile im Bezug auf die genannten Erkrankungen mit sich zu bringen. Paprika kann als Gemüse verzehrt oder auch als Gewürz verwendet werden, das aus den getrockneten Paprikaschoten der

Bedrohliche Lücke beim Makel- und Zuweisungsverbot

Ursprünglich war das Makel- und Zuweisungsverbot für E-Rezepte im Vor-Ort-Apothekenstärkungsgesetz vorgesehen. Doch als dieses ins Stocken geriet, übertrug man die Regelung ins Patientendaten-Schutzgesetz. Nach wie vor setzt sich die ABDA für eine technische Absicherung dieses Verbots ein. Doch zwei Juristen machen nun auf eine bedrohliche Lücke in den gesetzlichen Sicherheitsregeln aufmerksam. Dabei geht es um die sogenannten E-Rezept-Tokens, die in den Diskussionen der vergangenen Monate relativ wenig Beachtung fanden. Dr. Elmar Mand und

Stabile Kontrolle und vernünftiger Diskurs

Im August war die Zahl der gemeldeten SARS-CoV-2-Infektionen wieder gestiegen, während sich die klinischen Folgen der Infektion abschwächten. Wie lässt sich die Epidemie, die mittlerweile nicht mehr durch Cluster-Ausbrüche gekennzeichnet ist, angesichts der bevorstehenden kälteren Jahreszeit kontrollieren? Darüber haben sich verschiedene Experten, darunter Professor Gerd Glaeske, in ihrer nunmehr vierten Version eines Corona-Thesenpapiers Gedanken gemacht. Einer ihre Appelle lautet: Corona nicht politisieren. Kurz vor Ostern machte ein Thesenpapier von Medizinern,

Geheimtipp grüner Kaffee: Antibakteriell und antioxidativ – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Grüner Kaffee birgt erhebliche gesundheitliche Vorteile Kaffee gehört zu den am meisten gehandelten Waren weltweit. Das Getränk ist vor allem wegen seiner stimulierenden Wirkung beliebt. Während Kaffee früher eher als ungesund galt, zeigten neuere Untersuchungen das Gegenteil. Denn Kaffee ist reich an verschiedenen bioaktiven Verbindungen mit antibakteriellen und antioxidativen Effekten. Eine aktuelle Studie zeigt nun, dass gerösteter Kaffee in dieser Hinsicht nicht sein volles Potenzial entfaltet. Grüner Kaffee enthält noch

Hirninfarkt: Rotes und verarbeitetes Fleisch erhöhen das Schlaganfallrisiko – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Weniger rotes Fleisch, weniger Schlaganfälle? Um das Risiko für einen Schlaganfall zu verringern, ist es wichtig, auf einen normalen Blutdruck und gute Blutzuckerwerte zu achten und außerdem nicht zu rauchen. Auch die Ernährung spielt eine wichtige Rolle. Durch manche Lebensmittel wird die Gefahr für einen Hirninfarkt erhöht und durch andere lässt sich dieses Risiko senken. Eine Ernährung mit Vollkornprodukten, Obst und Gemüse, Nüssen und Samen, Käse und Molkereiprodukten schützt vor