unter

Pharmazeutische Dienstleistungen – nicht alle unter einem Hut?

Tim Steimle von der Techniker Krankenkasse vermisst die Möglichkeit, mit Apotheken allein direkte Selektivverträge zu pharmazeutischen Dienstleistungen schließen zu können. Komme das VOASG, würden die Selbstverwaltungen GKV-Spitzenverband und DAV die Dienstleistungen verhandeln. „Manchmal ist es leichter, das direkt auszuhandeln“, so der Apotheker. DGOP-Präsident Klaus Meier sieht solche Selektivverträge jedoch nicht unkritisch. Pharmazeutische Dienstleistungen: Wie können sie sinnvoll aussehen? Wer soll Ideen entwickeln? Wie werden sie vergütet und wer entscheidet darüber?

Effektive Methode zur Korrektur verschiedener ZNS-Pathologien entwickeln, die unter Sauerstoff-Mangel

Hypoxie ist ein wichtiger Faktor, begleitet die meisten Gehirn-Erkrankungen, einschließlich Ischämie und neurodegenerativen Erkrankungen. Reduziert Sauerstoff-Konzentration irreversible Veränderungen in den Nervenzellen Stoffwechsel bedeutet, dass der Zelltod und die Zerstörung der interzellulären Interaktionen. Da neuronale Netze sind zuständig für die Verarbeitung, Speicherung und übertragung von Informationen im Gehirn, der Verlust der Netzwerk-Elemente kann dazu führen, Dysfunktion des zentralen Nervensystems und damit der Entwicklung von neurologischen Mangel und den Patienten eine schwere

Viele multiple Sklerose-Patienten unter Berücksichtigung stem cell Transplantation

(HealthDay)—Viele multiple Sklerose (MS) – Patienten sind unter Berücksichtigung der autologen hämatopoetischen Stammzelltransplantation (aHSCT) als option bei der Behandlung, laut einer Studie, veröffentlicht in der Januar-2020 Thema Multiple Sklerose und Verwandte Erkrankungen. Floriaan G. C. M. De Kleermaeker, von der Viecuri Medical Center in Venlo, Niederlande, und Kollegen führten eine Befragung von 137 Patienten mit MS, um zu beurteilen, Krankheit, Geschichte, wissen über aHSCT, Erwartungen aHSCT, Informationsquellen und die Rolle,

Vaping Geräte unter die Lupe genommen, wie Lungen-Erkrankungen Ausbruch weiterhin zu ärgern Gesundheit Beamten

Mangala Narasimhan gezielt eingefügt, die lange, dünne Sonde nach unten Gregory Rodriguez ‚ s Hals, schlängelte sich vorbei an dem seine Stimmbänder und tief in seine Lunge beschädigt. Ein ventilator atmete der 22-jährige college-Studenten, wie die Narasimhan begann saugen die gelbe, geleeartige Klumpen, das hatte ihn beinahe umgebracht. „Es war wirklich gross“, sagt Narasimhan, ein Lungen-Spezialist und Regisseur der kritischen Sorgfalt-Medizin an Northwell Gesundheit in New Hyde Park, New York.

Studie bestätigt, dass ernsthafte gesundheitliche Probleme, hohe trauma-raten unter den schützen die Menschen in den USA

Ein Bericht, der heute veröffentlicht wird, findet, dass die physische und psychische Gesundheit Bedürfnisse sowie Missbrauch und traumatischen Erfahrungen sind wesentliche Faktoren, die zu einem Verlust von Wohnraum für die Menschen schützen, vor allem schützen die Frauen. Ein Forscherteam an der kalifornischen Politik-Labor analysiert Umfrage Antworten von mehr als 64.000 alleinstehende im Alter 25 und älter, die erlebt haben, geschützt oder zu schützen Obdachlosigkeit in 15 Staaten quer durch die

Zwei Menschen wegen Listerien tot, Firma Wilke dicht: Wurst ging auch unter anderen Namen in den Handel

Entgegen der Darstellung von Behörden wurde offenbar doch Fleisch des wegen Keimen geschlossenen Wurstherstellers Wilke unter anderem Namen verkauft. Man habe alle Produkte der Wilke Waldecker Fleisch- und Wurstwaren GmbH aus dem Sortiment genommen, sagte eine Sprecherin des Großhändlers Metro am Freitag. Darunter seien auch Metro-Eigenmarken gewesen. In Produkten von Wilke wurden mehrfach Listerien-Keime nachgewiesen. Behörden bringen zwei Todesfälle in Südhessen damit in Verbindung. Der Landkreis Waldeck-Frankenberg als Aufsichtsbehörde hatte am

Hohe soziale Unterstützung, die mit weniger Gewalt unter männlichen Jugendliche in urbanen Nachbarschaften

Unter teen boys in städtischen Nachbarschaften mit geringen Ressourcen, die Anwesenheit von Erwachsenen soziale Unterstützung ist mit deutlich weniger Vorkommnisse von sexueller Gewalt, Jugendgewalt und Mobbing, sowie weitere positive Verhaltensweisen, einschließlich der Schule engagement und zukünftige Bestrebungen, nach einer neuen Studie von Forschern an der UPMC Children ‚ s Hospital of Pittsburgh und der University of Pittsburgh School of Medicine. Die Studie, heute veröffentlicht in JAMA Netzwerk Öffnen, deutet darauf

E-Zigaretten unter Verdacht: Dritter Mensch stirbt an rätselhafter Lungenkrankheit

Die Zahl der Todesfälle in den USA nach Benutzung von E-Zigaretten ist auf mindestens drei gestiegen. Ein vierter Tod werde in diesem Zusammenhang untersucht, sagte Dana Meaney-Delman von der US-Gesundheitsbehörde CDC am Freitag. "Wir wissen von drei Toten und einem Fall, der untersucht wird." Insgesamt seien den Behörden mittlerweile 450 mögliche Erkrankungen in mehr als 30 Bundesstaaten gemeldet worden. In den USA hatten sich die Meldungen ungeklärter Lungenerkrankungen, die nach

Depression verbunden mit kostenintensiven chronischen Krankheiten und Behinderungen unter den Altern Minderheiten

Mehr als 50 Prozent der älteren Chinesisch-amerikanischen Einwanderer erleben depressive Symptome im Zusammenhang mit der zunehmenden Behinderungen und chronischen gesundheitlichen Bedingungen, entsprechend zwei neue Studien der Rutgers. Die Studien, veröffentlicht im Journal of the American Geriatrics Society, untersuchen die Beziehung zwischen psychischen Wohlbefinden und dem auftreten der Behinderung und das Vorhandensein von komorbiden chronischen Beschwerden bei einer Kohorte von etwa 3.000 ältere chinesische Amerikaner im Alter von 60 und älter.

Demenz: Pflegende Angehörige leiden unter Schlafmangel

Forscher der Baylor University in Texas haben festgestellt, dass Personen, die Menschen mit Demenz pflegen, wöchentlich bis zu 3,5 Stunden Schlaf einbüßen, weil sie häufig Schwierigkeiten haben, ein- und durchzuschlafen. Ein Nachteil, der sich aufsummiert und nicht nur den pflegenden Personen, sondern möglicherweise auch den Demenzkranken schadet. Die Pflege einer Person mit Demenz ist vergleichbar mit einer Teilzeitbeschäftigung, für die Familienmitglieder nach Schätzungen der Alzheimer-Vereinigung durchschnittlich 21,9 Stunden pro Woche