verbunden

Coronavirus: Lungengesundheit mit COVID-19-Sterberisiko verbunden – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Worauf rauchende und lungenkranke Personen achten sollten Die durch den Coronavirus SARS-CoV-2 hervorgerufene Erkrankung COVID-19 kann die Lunge erheblich beeinträchtigen. Menschen, deren Lungengesundheit durch Faktoren wie Lungenkrankheiten oder Rauchen beeinträchtigt ist, haben ein höheres Risiko für schwerere COVID-19-Verläufe. Worauf sollten Betroffene achten? Dr. Gregory A. Poland ist Internist an der renommierten Mayo Clinic in den USA. Der Fachmann fasst den aktuellen Wissensstand zum Thema Lungengesundheit und COVID-19 zusammen und beantwortet

Anti-psychotische Medikamente, verbunden mit nachteiligen Veränderung in der Struktur des Gehirns

In einem ersten-of-its-Kind-Studie mit advanced brain imaging-Techniken, eine Häufig verwendete anti-psychotische Medikamente wurde im Zusammenhang mit potenziell nachteilige Veränderungen in der Struktur des Gehirns. Diese Studie war die erste in den Menschen zu beurteilen, die Auswirkungen dieser Art von Medikamenten auf das Gehirn mit einem gold-standard-design: eine Doppel-blinde, randomisierte, placebo-kontrollierte Studie. Die Studie, die in mehreren nordamerikanischen Zentren, und soeben in der Fachzeitschrift JAMA Psychiatrie, hätte eine unmittelbare Auswirkung auf

Einige Antibiotika verordnet, während der Schwangerschaft, verbunden mit Geburtsschäden

Kinder von Müttern, die verordnete Makrolid-Antibiotika während der frühen Schwangerschaft ein erhöhtes Risiko von schweren Geburtsfehlern, insbesondere Herzfehlern, verglichen mit Kindern von Müttern verschrieben penicillin, findet eine Studie veröffentlicht durch Das Bundesjustizministeriumheute. Die Forscher sagen, diese Ergebnisse zeigen, dass Makrolide verwendet werden, sollten mit Vorsicht während der Schwangerschaft und, wenn möglich, alternative Antibiotika verschrieben werden sollen, bis weitere Forschung zur Verfügung. Makrolid-Antibiotika (einschließlich erythromycin, clarithromycin und azithromycin) sind weit verbreitet

Glutamin kann abnehmen, Adipositas-Entzündung verbunden

Glutamin könnte helfen, Menschen mit übergewicht Verringerung der Entzündung von Fettgewebe und die Reduzierung der Fettmasse, nach einer neuen Studie am Karolinska Institutet in Schweden und der University of Oxford in Großbritannien Die Forscher auch zeigen, wie Glutamin Ebenen verändern die Genexpression in verschiedenen Zelltypen. Jedoch ist mehr Forschung erforderlich, bevor die Glutamin-supplementation empfohlen werden, als eine Behandlung für Fettleibigkeit. Die Studie ist veröffentlicht in der Zeitschrift Cell Metabolism. Glutamin

Sozialen Determinanten von Gesundheit verbunden sind, zu gun Mordraten

Gun Mordraten in den USA sind im Zusammenhang mit sozialen Determinanten von Gesundheit, einschließlich der Einkommen, Ungleichheit, Staatliche Sozialausgaben, Vertrauen in Institutionen, die soziale Mobilität, entsprechend einer neuen Studie veröffentlicht Dezember 17, die in der open-access-journal PLOS-Medizin von Daniel Kim von der Northeastern University in Boston, Massachussetts. Gun Gewalt ist ein wesentlicher Faktor für die Lebenserwartung der Amerikaner, und besser wissen über Ihre Ursachen ist entscheidend für die Prävention. Noch

Biodiverse Boden Staub verbunden reduziert Angst

Forscher von der Universität von Adelaide gefunden haben neue Beweise für ein potenziell breit wirkenden mikrobiellen link zwischen der Gesundheit der ökosysteme und die Gesundheit der Menschen. Veröffentlicht in Science of the Total Environment, die Forschung untersucht die Beziehung zwischen der Exposition zu biodiverse Boden-Staub -, Darm-und psychische Gesundheit. Wachsende Beweise links Natürliche grün der Belichtung mit einer Reihe von gesundheitlichen Vorteilen, einschließlich der psychischen Gesundheit. Umgekehrt, die stärkere Urbanisierung

Pränatale Exposition gegenüber Verschmutzung verbunden mit Gehirn-änderungen in Bezug auf Verhaltensauffälligkeiten

In den vergangenen Jahrzehnten verschiedene Studien haben untersucht die Auswirkungen der Luftverschmutzung auf die kognitiven Fähigkeiten bei Kindern. Jedoch sehr wenig Forschung getan wurde auf die änderungen, die Luftverschmutzung verursachen konnte bei Kindern wächst das Gehirn. Eine neue Studie, geführt vom Barcelona Institute for Global Health (ISGlobal), ein Zentrum mit Unterstützung von „la Caixa“, hat einen Zusammenhang zwischen Luftverschmutzung und Veränderungen im corpus callosum, eine region des Gehirns, verbunden mit

Forscher identifizieren genetische Varianten verbunden mit Sauerstoff sinkt im Schlaf

Forscher haben festgestellt, 57 genetische Variationen eines Gens stark verbunden mit einem Verfall der Sauerstoffkonzentration im Blut während des Schlafes. Niedrige Sauerstoff-Niveaus während des Schlafes sind ein klinischer Indikator für den Schweregrad der Schlafapnoe, eine Erkrankung, die erhöht das Risiko von Herz-Krankheit, Demenz und Tod. Die Studie, veröffentlicht heute in der American Journal of Human Genetics, wurde finanziert durch das National Heart, Lung, and Blood Institute (NHLBI), Teil der Nationalen

Erster Einsatz von aromatisiertem Tabak verbunden mit der anschließenden Nutzung

(HealthDay)—Erster Einsatz von einem aromatisierten Tabak-Produkt ist mit einem erhöhten Risiko eines späteren Tabak, laut einer Studie online veröffentlicht am Okt. 23 in JAMA Netzwerk Öffnen. Andrea C. Villanti, Ph. D., M. P. H., von der Schroeder Institute for Tobacco Research and Policy Studies an der Wahrheit-Initiative in Washington, DC, und Kollegen führten eine longitudinale Analyse von Daten aus der Bevölkerung Beurteilung der Tabak-und Health-Studie zur Untersuchung der Prävalenz von

3 Stunden täglich mit der Nutzung von social media verbunden mit schlechten Schlaf-Muster im Vereinigten Königreich teens

Verbringen Sie drei oder mehr Stunden pro Tag auf social media ist im Zusammenhang mit der schlechten Schlaf-Muster, wie das einschlafen nach 11 Uhr auf Schule Nächte und aufwachen während der Nacht, unter UK-teens, schlägt die Forschung, veröffentlicht in der online-Zeitschrift BMJ Öffnen. Die Ergebnisse „liefern rigorose und aussagekräftige Beweise zu informieren, Praxis und Politik zu unterstützen, gesund heranwachsenden Schlaf-und social-media-Nutzung“, sagen die Forscher. Es gibt wachsende Sorge über die