verfolgen

Vier Tage Schule, 150 Menschen in Quarantäne - der Bürgermeister muss selbst die Kontakte verfolgen

Achberg ist eine kleine Gemeinde. Knapp 1700 Menschen leben dort, man kennt sich. Andernorts war Achberg bis vergangene Woche eher unbekannt. Dann aber kam der Ruhm mit Wucht. Es ist ein zweifelhafter. Denn nur vier Tage, nachdem dort die Grundschule ihre Pforten wieder geöffnet hatte, musste erneut abgeriegelt werden. Ein Kind hatte sich mit Corona infiziert. Die Grundschule, das sind vier Klassen, rund 70 Schüler und acht Lehrer. Ist dort einer

Potential frühzeitig biomarker zu verfolgen, die Entwicklung von nicht-alkoholischer Fettleber-Erkrankung

Fettleber, die nicht in Zusammenhang mit Alkoholkonsum, die sogenannte Nichtalkoholische Fettleber oder eine Nash, betrifft mehr als eine Milliarde Menschen weltweit. Auch bei Kindern die zahlen überwältigend sind, mit bis zu 80 Prozent der pädiatrischen Patienten, die als fettleibig weltweit betroffen. Menschen mit Nash können Fortschritte zu einer schweren form bekannt als nichtalkoholische steatohepatitis (NASH), wodurch Patienten mit höherem Risiko für Leberzirrhose oder Leberkrebs. Mit keine definitive Behandlung Optionen oder

Premier, Resilinc starten online-Börse zu verfolgen, die medizinische Versorgung während der COVID-19 Krise

Mit der wachsenden Sorge der Mangel an persönlicher Schutzausrüstung und anderen versorgt inmitten der Corona-Virus-Pandemie Premier hat zusammen mit supply-chain-mapping und Störungen-monitoring-services-Spezialisten Resilinc zu starten, einen Austausch zu suchen und Handel kritische versorgt. Die cloud-basierte Plattform, entwickelt in Zusammenarbeit mit der Stanford Medizin und bezeichnet Den Austausch, ermöglicht es Krankenhäusern und frontline healthcare-Anbieter Einreichen von Anfragen für bestimmte Produkte und werden abgestimmt mit peer-Organisationen, die die notwendige Versorgung. Das tool

Wie das Gehirn wehrt ängste, die zurückkehren, um uns zu verfolgen

Neurowissenschaftler an Der Universität von Texas in Austin haben festgestellt, eine Gruppe von Zellen im Gehirn, die zuständig sind, wenn eine beängstigende Erinnerung wieder auftaucht unerwartet, wie Michael Myers in jedem „Halloween“ – Film. Die Erkenntnis könnte neue Empfehlungen darüber, Wann und wie oft bestimmte Therapien werden eingesetzt zur Behandlung von Angst, Phobien und post-traumatische Belastungsstörung (PTSD). In der neuen Studie, die heute in der Fachzeitschrift Nature Neuroscience, berichten die

Die Menschen verfolgen, wenn der Sprecher sagen, "uh", um vorherzusagen, was als Nächstes kommt

Spontane Gespräch ist gespickt mit disfluencies wie Pausen und ‚uhm‘ s: die Menschen im Durchschnitt produzieren 6 disfluencies alle 100 Wörter. Aber disfluencies nicht zufällig auftreten. Statt ‚äh‘ in der Regel tritt auf, bevor ’schwer-zu-Namen -‚ low-frequency words (‚äh… automobile‘). Frühere Experimente der Leitung von Hans Rutger Bosker vom Max-Planck-Institut für Psycholinguistik haben gezeigt, dass die Menschen verwenden können, disfluencies vorherzusagen bevorstehenden niederfrequente Wörter. Aber Bosker und seine Kollegen gingen