Verringerung

Tot probiotischen Stamm gezeigt, zur Verringerung schädlicher, altersbedingten Entzündungen

Wissenschaftler an der Wake Forest School of Medicine identifizierten eine tote probiotischen, reduziert altersbedingte leaky-gut-in älteren Mäusen. Die Studie ist veröffentlicht in der Zeitschrift GeroScience. Aber was genau ist das leaky-gut-und was ist ein Probiotikum—tot oder lebendig—haben zu tun? Einige der Forschung hat gezeigt, dass leaky gut, in denen sich Mikroben und Bakterien in den Darm gelangen in den Blutstrom, der durch Löcher oder Risse in der Darmschleimhaut, verursacht eine

Selbstmord-Prävention-apps können beweisen entscheidender Bedeutung für die Verringerung Australiens Selbstmordrate

Eine frisch veröffentlichte rezension von the Black Dog Institute hat herausgefunden, digitale Werkzeuge mit Inhalten zu Suizidgedanken und/oder Verhalten zeigt stärkere Effekte für die Verringerung der suizidalen Gedanken, als jene, die auf eine depression. Heute veröffentlicht in The Lancet Digital Health, diese Forschung schlägt vor, digital, Evidenz-basierte Interventionen targeting Selbstmord könnte Teil der nationalen und globalen Bemühungen um Selbstmord zu verhindern. Mit mehr als acht Australier einen Tag das Leben

Leitlinien entwickelt, die für die Verringerung der Selbstmord in der Veteranen

In klinischen Leitlinien published online Aug. 27 in den Annals of Internal Medicine, Empfehlungen sind im Zusammenhang zu screening, Behandlung und management-Strategien für die Reduzierung von Selbstmord unter Veteranen. Kristen E. D’Anci, Ph. D., von der ECRI-Institut in Plymouth Meeting, Pennsylvania, und Kollegen untersucht die Vorzüge und Nachteile nonpharmacologic und pharmakologische Interventionen zur Vorbeugung von Selbstmord und Selbstmord im Zusammenhang Verhaltensweisen, die in at-risk Erwachsene. Die Daten wurden überprüft, von

Musik kann eine sinnvolle alternative zu Medikamenten bei der Verringerung der Angst vor der Anästhesie

Musik ist eine praktikable alternative zu sedierenden Medikamenten bei der Verringerung der Patienten Angst vor einer Narkose Verfahren nach einem der Penn Medicine Studie, veröffentlicht heute in der journal Regionale Anästhesie & Schmerz-Medizin. Eine periphere Nervenblockade Verfahren ist eine Art der Regionalanästhesie — erledigt in der präoperativen Bereich unter Ultraschall-Führung -, dass die Blöcke, die Empfindungen von Schmerz aus einem bestimmten Bereich des Körpers. Das Verfahren wird routinemäßig durchgeführt für

Deterrence-based-audit-Richtlinien überschüssige Verringerung der Kosten im Gesundheitswesen, Studie findet

Explodierenden Ausgaben und übermäßigen Kosten im Gesundheitswesen werden reduziert durch innovative Prüfungsmethoden, die den Fokus auf die Erhöhung der Abschreckung von Verschwendung und Missbrauch im langen Lauf. FIU-Business-Forschung festgestellt, dass die Reduzierung basiert auf dem Konzept der „sentinel-Effekt“, durch die, wenn einmal ein Praktiker wird geprüft, Informationen über das audit und die Sanktionen kommuniziert werden, um anderen Praktizierenden, die dann einen zusätzlichen Aufwand, um sicherzustellen, dass die Abrechnungen korrekt sind.