wahrscheinlich

Coronavirus: Warum eine Herdenimmunität wahrscheinlich unmöglich ist – Heilpraxis

Bleibt Corona? Herdenimmunität unwahrscheinlich Da die COVID-19-Impfraten weltweit zunehmen, fragen sich immer mehr Menschen: Wie lange wird diese Pandemie noch anhalten? Es wird gehofft, dass irgendwann genug Menschen gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 immun sind und eine Herdenimmunität erreicht wird. Doch das es soweit kommt, scheint unwahrscheinlich zu sein. Schon kurz nach dem Beginn der Corona-Pandemie tauchte die Frage auf, wann es soweit sein wird, dass uns eine Herdenimmunität schützen kann.

Large-scale Tests und tracing ist wahrscheinlich, um zu verhindern, dass eine zweite COVID-19 wave

Eine sekundäre COVID-19 Welle ist wahrscheinlich verhindert werden, wenn mindestens 50% der symptomatischen COVID-19 Fällen sind getestet und 40% Ihrer Kontakte verfolgt werden als Teil einer effektiven test-trace-Isolat (TTI) – Strategie, findet Forschung co-Leitung von der UCL. Die pre-print-Studie legt nahe, dass die Wiedereröffnung der Gesellschaft, auch wenn schrittweise geschehen, muss begleitet sein von einer großen und gut funktionierenden test-trace-Isolat (TTI) – Strategie. Es ist die erste Studie zur Quantifizierung

Frauen trinken mehr während der Pandemie, und es hat wahrscheinlich eine Menge zu tun mit Ihrer psychischen Gesundheit

COVID-19 erheblich beeinträchtigt unsere kollektiven psychischen Gesundheit. Für viele Menschen, soziale Trennung, finanzielle Belastung, stärkere Verpflichtungen in der Heimat und die anhaltende Unsicherheit geschaffen haben, leiden—und mit ihm ein Bedürfnis nach neuen Möglichkeiten der Bewältigung. Ein Weg, Menschen können wählen, um mit stress umzugehen, ist durch die Verwendung von Alkohol. Wir beginnen nun zu verstehen, inwieweit der Alkoholkonsum hat sich erhöht, die in Australien während COVID-19. Während die Daten sind

Bei älteren Patienten mit Pneumonie zweimal so wahrscheinlich zu sterben als diejenigen mit gebrochenen Hüften, noch unterschätzen Sie die Gefahr der Lungenentzündung

Ältere Patienten, die hospitalisiert mit Pneumonie sind zweimal so wahrscheinlich zu sterben als diejenigen, die mit einer Hüftfraktur ins Krankenhaus eingeliefert—doch viele ältere Menschen nicht genau beurteilen Ihr Risiko, an Lungenentzündung, schließt Forschung vorgelegt werden auf dem europäischen Kongress für Klinische Mikrobiologie und Infektionskrankheiten (ECCMID). Die Studie wird von Dr. Leslie Grammatisch-Guillon, Universität Tours, Frankreich, und Kollegen. Lungenentzündung ist eine häufige Infektion der Lunge, die lebensbedrohlich sein können, vor allem

Bisphenol-a-strukturelle Analoga sind möglicherweise weniger wahrscheinlich als BPA stören den Herzrhythmus

Einige Chemische alternativen zu Kunststoff-bisphenol-a (BPA), die noch Häufig verwendet, in der medizinischen Einstellungen wie op-Säle und Intensivstationen, ist vielleicht weniger störend zu Herzen elektrische Funktion als BPA, die nach einer präklinischen Studie, die untersucht, wie die strukturellen Analoga bisphenol-s (BPS) und bisphenol f (BPF) die Interaktion mit den chemischen und elektrischen Funktionen des Herzens Zellen. Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass in Bezug auf die Toxizität für Herz-Funktion, sind

Können medizinische Topf ease Geisteskranken? Studie sagt wahrscheinlich nicht

(HealthDay)—Menschen kämpfen mit Angst, depression oder andere psychische Probleme sollten nicht pin Ihre Hoffnungen auf medizinisches Marihuana, eine neue überprüfung schlägt. Dutzende von Studien, an denen mehr als 3.000 Menschen keine überzeugenden Beweise dafür, dass medizinisches cannabis kann helfen Behandlung von Erkrankungen des Geistes, die review-Autoren. „Cannabinoide sind oft befürwortet als eine Behandlung für die verschiedenen psychischen Störungen,“, sagte senior-Forscher Louisa Degenhardt, stellvertretender Direktor der Nationalen Drogen-und Alkohol-Forschungszentrum an der

Astronauten weniger wahrscheinlich zu schwach auf der Erde, wenn Sie Bewegung im Raum

Fast 50 Jahre nachdem man die ersten Schritte auf dem Mond, Forscher haben eine Möglichkeit gefunden, die helfen können, Astronauten verbringen längere Zeit im Weltraum wieder auf die Erde kommen auf stabileren Füßen, entsprechend der neuen Forschung in der American Heart Association journal Zirkulation. „Eines der größten Probleme seit der Gründung der bemannten Raumfahrt-Programm war, dass die Astronauten haben in Ohnmacht gefallen, wenn Sie auf die Erde kam. Je länger

Neue Autos sind sicherer, aber die meisten Frauen wahrscheinlich leiden Verletzungen

Autos gebaut in den letzten zehn Jahren haben gezeigt worden, um sicherer zu sein als ältere Modelle, einschließlich der häufigsten Arten der Abstürze-frontal-Kollisionen. Jedoch, eine neue Studie durch Forscher an der Universität von Virginia Zentrum für Angewandte Biomechanik zeigt, dass Frauen das tragen von Sicherheitsgurten sind deutlich mehr wahrscheinlich leiden Verletzungen als Ihre männlichen Kollegen. Belted weiblichen auto-Insassen haben 73% höhere Verschiedenheit des seins ernsthaft Verletzte bei frontal-car-Abstürze im Vergleich

Eine Menge von dem, Was Sie Gesagt Worden Über die Nebenwirkungen der Antibabypille, Ist Wahrscheinlich Falsch

Seit der Geburt Kontrolle Pillen wurden von der FDA zugelassene im Jahr 1960, Elemente des Geheimnisses und der Gefahr umgeben dieser ersten oralen Kontrazeptivums. Als Ergebnis, viele Frauen haben noch nicht über ein klares Verständnis davon, wie die Pille funktioniert und was es tut und nicht tut. Schlimmer noch ist, dass vielen Frauen wurde abgeraten von der Einnahme von Antibabypillen, basierend auf den Rat von Familienangehörigen, Freunden und sogar ärzte,

Zahl der Erwachsenen mit niedrigem Einkommen, die hunger hat wahrscheinlich fast verdoppelt, seit 2004

Der Anteil der Erwachsenen mit niedrigem Einkommen, die vor hunger, weil Sie sich nicht leisten können, um zu kaufen genug zu Essen haben—eine situation, bekannt als „Nahrungsmittelunsicherheit“ —ist wahrscheinlich fast verdoppelt, die in Großbritannien seit 2004, schlägt eine Analyse der Umfrage-Daten, die online veröffentlicht in der Journal of Epidemiology & Gemeinde-Gesundheit. Diejenigen, die arbeitslos sind oder deaktiviert sind die am meisten gefährdeten, um die schlimmsten Aspekte der Ernährungsunsicherheit, die beinhaltet,