Warnung

Corona-Impfung: Warnung vor Falschinformationen – Heilpraxis

Warnung: Fehlinformationen über Corona-Impfung Die Impfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 und die durch den Erreger verursachte Erkrankung COVID-19 soll den Weg aus der Pandemie ebnen. Jeder Mensch hierzulande kann sich im Laufe der nächsten Monate kostenlos impfen lassen. Doch manchen Personen wird oft auch davon abgeraten. Diese Empfehlungen sind nicht selten auf Fehlinformationen zurückzuführen, warnen Fachleute. Nachdem aus Großbritannien und den USA über allergische Zwischenfälle nach der Corona-Schutzimpfung berichtet wurde,

Rückruf für Atemschutzmasken: Behördliche Warnung – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Europäische Behörden warnen vor unsicheren Atemschutzmasken Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX informiert derzeit über fünf verschiedene Atemschutzmasken, die allesamt die Anforderungen der europäischen Norm EN 149 nicht entsprechen und folglich keinen ausreichenden Schutz vor Erregern gewährleisten. Einige Produkte werden zurückgerufen, auf anderen Produkten müssen deutliche Warnhinweise angebracht werden. Das Schnellwarnsystem für gefährliche Non-Food-Produkte der Europäischen Kommission warnt, dass sich Atemschutzmasken aus China im Umlauf befinden, die nicht der europäischen Norm entsprechen

UNS wiegt Warnung gegen alle Reisen nach übersee

Der Trump-administration denkt über ein upgrade für seine bereits ernsthafte Warnung an die Amerikaner, die gegen alle internationalen Reisen wie die Corona-Virus-Ausbruch breitet sich aus. US-Beamte sagte am Donnerstag, das State Department könnte bald eine neue alert-drängen die Amerikaner nicht ins Ausland Reisen, unter keinen Umständen. Der Beamte Sprach unter der Bedingung der Anonymität, weil eine endgültige Entscheidung ist nicht gemacht worden und die Warnung könnte gemildert werden, auch wenn

Warnung: Gefährliches Hantavirus breitet sich aus – So schützen Sie sich angemessen

Warnung vor dem gefährlichen Hantavirus – Zahl der Infektionen steigt In diesem Jahr breitet sich das Hantavirus in verschiedenen Regionen Deutschlands besonders schnell aus. Der Erreger wird durch Kot, Speichel oder Urin von Rötelmäusen auf den Menschen übertragen und führt zu grippeähnlichen Symptomen. Dem Robert Koch-Institut wurden bereits 460 Fälle innerhalb dieses Jahres gemeldet. Gesundheitsexperten erklären, wie Sie sich schützen können. Derzeit kommt es vermehrt zu Hantavirus-Infektionen In Teilen Deutschlands

Warnung ausgesprochen: Gängige Antibiotika mit schwerwiegenden Nebenwirkungen

Schwerwiegende Nebenwirkungen: Pharmaunternehmen warnen vor verbreiteten Antibiotika Mehrere Pharmakonzerne sowie europäische und deutsche Behörden warnen vor mehreren gängigen Antibiotika. Diese Medikamente können schwerwiegende und anhaltende, die Lebensqualität beeinträchtigende und möglicherweise irreversible Nebenwirkungen haben. Medikamente mit unerwünschten Nebenwirkungen Zwar ist der Einsatz von Antibiotika bei der Behandlung vieler Krankheiten klinisch notwendig, er wird aber oft auch kritisch gesehen. Schließlich haben Untersuchungen gezeigt, dass solche Medikamente nicht selten mit schweren Nebenwirkungen einhergehen.

Blut-test bietet eine frühe Warnung für Nieren-transplantatabstoßung

(HealthDay)—Ein gen-expression Unterschrift identifizieren können, T-Zell-vermittelten Abstoßung (TCMR) vor der Zeit in Niere transplant Empfänger, laut einer Studie online veröffentlicht am 1. März in EBioMedicine. Sofia Christakoudi, Ph. D., vom King ‚ s College London, und Kollegen untersucht real-time quantitative polymerase-Kettenreaktion die expression von 22 Genen im peripheren Blutproben von 248 Patienten in der Nieren-Allograft-Immun-Biomarker von Ablehnung Episoden Studie. Zeit-angepasst Genexpression Residuen generiert wurden, von linear mixed-effects-Modelle in stabilen Patienten.

Bluttest geben könnte, zwei Monate Warnung von Nieren-transplantatabstoßung

Neue Forschung von der NIHR Guy ’s and St Thomas‘ Biomedizinische Forschungszentrum hat einen Weg gefunden, um vorherzusagen, Ablehnung einer Nierentransplantation, bevor es geschieht, durch die überwachung das Immunsystem von Transplantationspatienten. Die Forscher haben herausgefunden, dass eine Signatur Kombination von sieben immun-Gene in Blutproben kann Vorhersagen, Ablehnung früher als aktuelle Techniken. Die überwachung dieser Marker bei der Transplantation-Patienten mit regelmäßigen Bluttests, die helfen könnten ärzte einzugreifen, bevor Schäden an der

Zeckensaison 2019 startet extrem früh: Warnung vor FSME und ganz neuer Zeckenart

Zecken bleiben immer länger aktiv und neue Arten verbreiten sich Im Jahr 2018 sprachen Experten von einem Rekordjahr der Zecke. Neuste Untersuchungen haben gezeigt, dass die kleinen Blutsauger immer früher im Jahr aktiv werden. Dadurch steigt auch die Anzahl der gemeldeten FSME-Fälle an. Aufgrund des milden Klimas machen sich auch zunehmend neue Zeckenarten wie die tropische Hyalomma-Zecke breit, die neue Erreger in sich tragen, wie das Krim-Kongo-Fieber-Virus oder Fleckfieber-Bakterien. Ein