Warum

Coronavirus: Warum Kinder keine „Virenschleudern“ sind – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

SARS-CoV-2: Welche Rolle spielen Kinder in der Corona-Pandemie? Es ist schon länger bekannt, dass die Coronavirus-Krankheit (COVID-19) bei den Infizierten sehr unterschiedlich verläuft. So haben etwa Risikogruppen wie Ältere, Fettleibige, Immungeschwächte oder Personen mit bestimmten Vorerkrankungen ein höheres Risiko für einen schweren Verlauf. Kinder hingegen werden nicht so krank. Und sie sind auch keine „Virenschleudern“. Derzeit wird viel darüber diskutiert, welche Rolle Kinder in der Corona-Pandemie spielen. Dr. Nicolaus Schwerk,

Warum Sie brauchen, um Ihr Kind den Impfstoff Zeitplan während COVID-19

Millionen von Kindern können auf Risiko der fehlenden oder zu verzögern Ihre routine kindheit Impfungen aufgrund der COVID-19-Pandemie. Dr. Tina Ardon, eine Mayo Clinic family medicine-Spezialist, sagt, dass Sie versteht, rücksichtsvoll über die Einnahme Ihrer Kinder außerhalb der Wohnung für Arztbesuche während dieser Zeit. „Die aktuelle situation mit dem neuartigen coronavirus zeigt uns, wie beängstigend die Welt sein kann, wenn wir eine Krankheit, wir können nicht behandeln oder zu verhindern“,

Warum der, DIE, oft unter Feuer, hat eine schwierige balance zu streiken, bei seinen Bemühungen um die gesundheitliche Notfälle

Der Trump-administration vor kurzem erklärt, in der Mitte des coronavirus Notfall, es würde aussetzen der Vereinigten Staaten Ihre finanzielle Unterstützung für die Weltgesundheitsorganisation, eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen, die die Koordinaten einer Vielzahl von internationalen health-Bemühungen. Die Vereinigten Staaten in der Regel trägt mehr als US$400 Millionen pro Jahr an die Organisation, rund 15% von seinem jährlichen budget. Bei der Bekanntgabe der Aussetzung der US-Finanzierung, Staatssekretär Mike Pompeo behauptet, dass,

COVID-19: Warum Beatmungen oftmals den Zustand verschlechtern – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Erfahrungen zusammengefasst: Neue Erkenntnisse zur Beatmung von Corona-Patienten Zwar führen viele Infektionen mit dem neuen Coronavirus nur zu leichten oder gar keinen Beschwerden, doch es gibt auch schwere Krankheitsverläufe. Zahlreiche Personen müssen intensiv behandelt und künstlich beatmetet werden. Trotz solcher Behandlungen verschlechtert sich der Zustand bei manchen Patientinnen und Patienten. Nun gibt es neue Erkenntnisse, warum das so ist. Vor kurzem wurde ein wissenschaftlicher Report veröffentlicht, der eine hohe Sterberate

Der schwedische Sonderweg: Was er bedeutet und warum er nicht unumstritten ist

So manch einer schaut in diesen Wochen vielleicht sehnsüchtig nach Schweden. Nicht unbedingt wegen der vielfältigen Städte wie Stockholm oder der schönen Natur. Sondern vielmehr wegen der dortigen Maßnahmen im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus. Während hierzulande und auch in Schwedens Nachbarländern Restaurants, Fitnessstudios oder Einkaufszentren ihre Türen geschlossen halten müssen, sieht es dort ganz anders aus, fast so, als würde es kein Virus geben. Der schwedische Sonderweg in

Fitness in Corona-Zeiten: Warum das Training der Muskulatur zu einem langen und gesunden Leben verhilft

In der Coronakrise ist es wichtig, fit zu bleiben. In Deutschland ist das kein größeres Problem, da es keine totale Ausgangssperre gibt. Ein Blick in die Parks reicht, um zu sehen, dass viele einfach weiter joggen – so wie sie es gewohnt sind. In Ländern, in denen das Verlassen der Wohnung nur noch in Ausnahmefällen erlaubt ist, müssen dagegen viele umdenken. Anstatt der gewohnten Laufstrecke sind daher Work-outs auf dem Wohnzimmerteppich angesagt. Und das

Healing the urban-rural divide: Warum ein "einheimischen-first" - Ansatz funktioniert nicht in einer Pandemie

WC-Papier und Ventilatoren unwahrscheinlich Bettgenossen, aber Sie dienen als kraftvolle Symbole der wachsenden Spannungen zwischen städtischen und ländlichen Regionen in Australien und anderswo inmitten der COVID-19-Pandemie. Im letzten Monat berichteten die Medien Dutzende von frenetischen „Supermarkt Sturzflüge“ über die nation. Busladungen von Bewohnern der Stadt converged auf die ländlichen Lebensmittelgeschäften zu füllen, die Ihre Wagen mit versorgt, verlassen die Regale nackten für den lokalen Käufern. Als Ergebnis, Supermarkt-Manager und Sicherheitsleute

Warum bei Corona-Statistiken Vorsicht geboten ist

Den größten Wert in Corona-Zeiten haben – neben Nudeln und Klopapier – wohl Zahlen. Auf einmal rufen Menschen, die mit Mathematik wenig und mit Statistik überhaupt nichts am Hut haben, mehrmals täglich Daten zu Coronavirus-Fällen ab. Plötzlich scheint ein jeder zu wissen, was exponentielles Wachstum ist. Und gefühlt halb Deutschland drückt in häuslicher Isolation die Daumen, die Kurve – DIE Kurve – möge schnell und ausreichend abflachen. Doch Statistiker warnen davor, sich allzu

Ventilatoren: Warum ist es so schwer zu produzieren, was gebraucht wird zur Bekämpfung COVID-19

Die Hersteller sind dabei, um dem gravierenden Mangel an Ventilatoren, angeregt durch die aktuelle Corona-Virus-Pandemie—und nicht nur Unternehmen in der medizinischen Industrie. Zahlreiche Firmen aus der Luft-und Raumfahrt und Verteidigung Sektoren und sogar Formel-Eins -, haben Ihre Dienste angeboten. In Großbritannien, Haushaltsgeräte-maker Dyson, Verteidigung Auftragnehmer Babcock und der Ventilator Challenge UK-Konsortium (darunter führende Unternehmen wie Airbus und Ford) haben alle Aufträge, um Tausende von neuen Ventilatoren zu treffen das Ziel

Neuer test kann helfen, mehr Paare verstehen, warum Sie erleben mehrere Fehlgeburten

Etwa fünf Prozent der Frauen haben zwei oder mehr Fehlgeburten, eine Bedingung bekannt als wiederholte Fehlgeburten (RPL). Obwohl die genetischen Tests ist wichtig für die Bewertung RPL, aktuelle tests haben gezeigt, Mängel in der klinischen Praxis. Ein Bericht im Journal of Molecular Diagnostics, beschreibt eine neue high-resolution-melting-analysis-based test (HRM), das ist präzise, schnell, Billig und einfach durchzuführen. Wenn verwendet, bevor andere tests, verbesserte Kosten-Effektivität von 30 Prozent, eine wichtige überlegung,