Warum

Warum Treppensteigen glücklich macht

Bewegung ist nicht nur für den Körper, sondern auch für die Psyche wichtig. Es muss aber nicht immer ein ausgefeiltes Trainingsprogramm sein: Auch Alltagsaktivitäten wie Treppensteigen bringen Hirnregionen auf Trab, die für das Wohlbefinden von Bedeutung sind. Noch ein Grund mehr, auf den Fahrstuhl zu verzichten. "Schon das alltägliche Treppensteigen kann helfen, sich wach und energiegeladen zu fühlen und damit das Wohlbefinden zu steigern", erläutern die beiden Studienautoren Dr. Markus

Anti-Aging: Warum es richtig ist, zu altern und wie Sie Ihre Haut dabei gesund pflegen

Eine Wunderwaffe gegen die Hautalterung gibt es nicht. Das ist allerdings nicht weiter schlimm, denn jeder Mensch altert, ob Mann oder Frau. Es handelt sich um einen natürlichen biologischen Prozess und bedeutet, man ist am Leben. Trotzdem gelten Falten und schlaffe Haut als unschön, sodass die Kosmetikindustrie zahlreiche Anti-Aging-Mittel anpreist. Im Grunde bedeutet Anti-Aging frei übersetzt so viel wie Anti-Alterung, also das Nicht-Altern. Biologisch ist das aber nicht möglich, sodass von Kosmetik gesprochen werden müsste, die

Mysterium Afrika: Warum hat der Kontinent so wenig Corona-Tote?

Die Corona-Prognosen für Afrika waren zu Beginn der Pandemie katastrophal: Eine rasante Ausbreitung, kollabierende Gesundheitssysteme, Hunderttausende Tote wurden vorhergesagt. Doch ein halbes Jahr später ist klar, dass der Kontinent epidemiologisch nicht so hart getroffen wurde, wie befürchtet. "Afrika hatte seine eigene Pandemie", sagte jüngst Mark Woolhouse von der Universität Edinburgh. Die junge Bevölkerung ist dabei ein wichtiger Faktor – doch Experten rätseln noch immer über etliche andere Gründe, warum Afrika dem

Trump geht es laut Leibarzt "sehr gut" – warum eine Vorhersage des Verlaufs trotzdem nicht möglich ist

"Ich denke, es geht mir sehr gut." Auch am Tag nach Bekanntwerden seiner Coronavirus-Infektion bemüht sich US-Präsident Donald Trump um möglichst positive Nachrichten. Zu seinem Aufenthalt in dem Militärkrankenhaus Walter Reed nördlich von Washington erklärte das Weiße Haus zunächst, es handle sich lediglich um eine Vorsichtsmaßnahme. Leibarzt Sean Conley berichtete auf einer Pressekonferenz, der Präsident werde mit dem antiviralen Mittel Remdesivir behandelt und benötige aktuell keine Sauerstoffzufuhr. "Heute Morgen geht es

Warum die Maske ein Symbol unserer Freiheit ist

Es geht gerade eine gefährliche Erzählung um, die geht ungefähr so: Die Bundesregierung nutze die Zeit der Pandemie, um unsere Demokratie auszuhöhlen. Grundrechte wie das Versammlungsrecht würden beschnitten. Die Maske sei Ausdruck unserer Unfreiheit, Maskenträger seien Schafe, die blind den Mächtigen hinterher trotten.  Hier zwei Vertreter dieser Denkrichtung:  "Die Maske muss der Maske wegen getragen werden. Als Symbol für Gehorsam den Maßnahmen der Regierung gegenüber."  (Stefan Aust, Herausgeber WeltN24) "Ein

Gänsehaut: Warum kriegen wir sie? – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Warum bekommt man Gänsehaut? Gänsehaut (medizinisch: Piloerektion) kennen wohl alle. Die kleinen Erhebungen der Hautoberfläche und die Aufrichtung der Körperbehaarung stellen sich vor allem an Armen und Beinen ein. Doch warum bekommen Menschen eigentlich Gänsehaut? Wenn einem kalt ist oder wenn man starke Emotionen wie Angst, Schock, Aufregung, sexuelle Erregung oder sogar Inspiration verspürt, kann es plötzlich zu Gänsehaut auf der ganzen Haut kommen, vor allem an den Armen und

Warum wir Gänsehaut bekommen – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Evolutionäre Grundlage der Gänsehaut entschlüsselt Bei Kälte bekommen wir Gänsehaut, doch wirklich hilfreich erscheint diese Reaktion auf den Temperaturreiz nicht. Wieso ist sie im Zuge der menschlichen Evolution dann dennoch erhalten geblieben? In einer aktuellen Studie wurde nun die evolutionäre Grundlage der Gänsehaut entschlüsselt. Ein Forschungsteam der Harvard University und der National Taiwan University hat herausgefunden, dass durch die Muskelkontraktion, die zur Gänsehaut führt, auch die Stammzellen in den Haarfollikeln

Weibliche Beschneidung: warum Verbote sind kein Allheilmittel

Am 13. Juli 2020, Sudan übergangsregierung machte eine große Ankündigung über die weibliche Beschneidung. Nicht nur die Regierung Verbot die Praxis, aber es wird Mandat Gefängnisstrafen für diejenigen, die es ausführen. Bejubelt von der internationalen Gemeinschaft als einen wichtigen Schritt und ein Sieg für die Frauen und Mädchen Rechte, diese Bewegung zu sein scheint, ein ‚Klacks‘ in den Kampf, um zu besseren gesundheitlichen Ergebnissen in Orten, in denen female genital

Warum ist es schwer zu schätzen die Zahl der zusätzlichen Todesfälle durch Krebs verursacht durch die Unterbrechung des Dienstes während COVID-19

Jede Woche eine neue Figur kommt. Und trotz der Tatsache, dass Sie versuchen alle zu schätzen, die gleiche Sache—die Zahl der zusätzlichen Todesfälle durch Krebs verursacht sein könnten, die durch service-Unterbrechungen während der Pandemie—es gibt eine große Auswahl. Alles von 3.300 bis 60,000 so weit. Das ist, weil die Abschätzung der Auswirkungen von COVID-19 on cancer outcomes ist nicht eine einfache Sache zu tun. In der Tat, es ist fast

Die Masken-Lüge: Warum der Corona-Schutz uns nicht krank macht

„Die Masken machen krank“ behaupten so manche in Facebook-Posts. Dafür gibt es allerdings keinen wissenschaftlichen Beweis. Ganz im Gegenteil. Masken schützen uns und vor allem andere vor dem Coronavirus. Sie schwächen unser Immunsystem nicht. Es hat eine Weile gedauert, doch inzwischen sind sich Gesundheitsexperten der Weltgesundheitsorganisation (WHO), des Robert-Koch-Instituts (RKI) und des Centers for Desease Control (CDC) einig: Masken, auch die simplen Stoffvarianten, helfen, das Coronavirus einzudämmen. Dennoch bezweifeln manche