Welt

Frau bringt drei Kinder am gleichen Tag zur Welt - es sind aber keine Drillinge

Eine Frau aus Florida bringt ihre drei Töchter am gleichen Tag auf die Welt. Doch bei den Dreien handelt es sich nicht um Drillinge. Die Mädchen kommen rein zufällig mit jeweils drei Jahren Abstand zum gleichen Datum auf die Welt. Die 32 Jahre alte Mutter und ihr Mann hießen ihre erste Tochter Sophia am 25. August 2015 willkommen. Drei Jahre später folgte Giuliana, ebenfalls am 25. August. Als dritte im Bunde

DAV-App soll das rote Apotheken-„A“ in der digitalen Welt werden

ABDA-Präsidentin Gabriele Regina Overwiening sieht die Vorteile der Digitalisierung für die Apotheken vor Ort – aber auch, dass andere Anbieter die Digitalisieung missbrauchen und Arzneimittel zur „ordinären Ware“ machen. Entscheidend sei nun, wie das Makelverbot greife, erklärt sie im Interview mit dem Handelsblatt-Newsletter „Digital Health“. Was die DAV -Plattform zur Anbindung ans E-Rezept betrifft, so ist Overwiening zuversichtlich, mit diesem Angebot die Nase vorn zu haben: „Wir werden das rote

Die Welt blickt auf Impfstoffe - doch andere Covid-19-Mittel sind genauso wichtig

Das große Impfen hat begonnen. Doch im Kampf gegen das Coronavirus allein auf die neuen Impfstoffe zu setzen, ist riskant. Auch die Forschung an Medikamenten zur Behandlung von Covid-19 muss weitergehen. In Israel sollen bereits 38 Prozent der Bevölkerung geimpft sein, in den Vereinigten Arabischen Emiraten rund 22 Prozent (Daten von „Ourworldindata.org“, Stand: 21. Januar). Deutschland steht derzeit bei etwa 1,4 Millionen Geimpften, das sind etwa 1,6 Prozent der Bevölkerung

HIV: Die Welt ist nicht auf Kurs

Die Weltgemeinschaft hat ihre selbst gesetzten Ziele im Kampf gegen HIV und AIDS verfehlt. Im vergangenen Jahr haben sich nach Schätzungen 1,7 Millionen Menschen weltweit mit dem Virus angesteckt, wie das Programm der Vereinten Nationen für HIV/AIDS (UNAIDS) am gestrigen Montag zum Auftakt der virtuellen Welt-Aids-Konferenz berichtete. Eigentlich sollten es durch neue Programme, Initiativen und Investitionen nur noch 500.000 Menschen im Jahr sein. Die Epidemie sollte bis 2030 besiegt werden. „Die

Institutionalisierung von Millionen von Kindern auf der Welt soll nach und nach Auslaufen zu Gunsten der Familie-Pflege

Die Anzahl der Kinder eingeben Institutionen sollten schrittweise auf null reduziert wird, nach einem neuen Bericht, veröffentlicht in The Lancet Kind & Adolescent Health und The Lancet Psychiatrie – Zeitschriften. Die Autoren nennen für alle Anstrengungen zur Minimierung der Belastung der Kinder durch die institutionelle Pflege. Um dies zu erreichen, Sie empfehlen die Stärkung und Unterstützung von Familien zu verringern, die Notwendigkeit für die Trennung. Auch Sie Wege vorschlagen, um

Neue Peking-Ausbruch wirft Viren-Befürchtungen für den rest der Welt

China warf den Notfall-Warnung an seine zweit-höchste Stufe und nahm mehr als 60% der Flüge nach Peking am Mittwoch inmitten einer neuen Corona-Virus-Ausbruch in der Hauptstadt. Es war ein Scharfer Rücksetzer für die nation, erklärte Sieg über COVID-19 im März und eine Nachricht an den rest der Welt darüber, wie hartnäckig das virus wirklich ist. Neue Infektionen Spike in Indien, der Iran und die US-Bundesstaaten, darunter Florida, Texas und Arizona

Warum die Todeszahlen in Italien so viel höher sind als anderswo auf der Welt

Noch hält China den traurigen Rekord der meisten Corona-Infizierten weltweit. Doch Italien ist von den dortigen hohen Fallzahlen nicht mehr allzu weit entfernt: Mehr als 31.500 Italiener haben sich bis Mittwochnachmittag mit der Lungenkrankheit angesteckt – in China sind es gut 81.100. Hinzu kommt: Während in China die Ansteckungskurve in den letzten Tagen extrem abgeflacht ist, steigt sie in Italien weiter exponentiell an. Auffällig ist außerdem: Setzt man die Zahl der Toten

37,2 Millimeter – längster Menschenzahn der Welt bekam Urkunde vom Guinness-Buch der Rekorde

Ein Mediziner aus Offenbach hat den mit 37,2 Millimeter längsten menschlichen Zahn der Welt gezogen. Am Dienstag habe er dafür die entsprechende Urkunde vom Guinness-Buch der Rekorde erhalten, sagte Zahnarzt Max Lukas. Gezogen wurde der Zahn im September 2018 in Mainz – im Rahmen eines ganz unspektakulären Eingriffs, wie sich der Mediziner erinnert. Doch dann war die Überraschung groß. „Ich habe alle Beweise zusammengesammelt und eingereicht.“ Nach vielen Rückfragen und

Entschlüsseln, wie das Gehirn codiert Farbe und Form: Studie enthüllt, wie das Gehirn die Prozesse der externen Welt, die mit sich überlappenden visuellen schaltkreise

Es gibt Hunderte von tausenden von verschiedenen Farben und Formen, die ein Mensch unterscheiden kann visuell, aber wie wird das Gehirn verarbeitet alle diese Informationen? Wissenschaftler bisher angenommen, dass das visuelle system zunächst kodiert in Form und Farbe mit verschiedenen Gruppen von Neuronen und verbindet sich dann viel später. Aber eine neue Studie von Salk-Forschern, veröffentlicht in der Wissenschaft am Juni 27, 2019, zeigt, dass es Neuronen reagieren selektiv auf

Was ist die Welt trinken? Studie zeigt: Globale Aufnahme der wichtigsten Getränke

Die Getränke, die wir trinken stellen eine wesentliche Quelle unserer täglichen Kalorien und Nährstoffen, noch standardisierte Methoden für die Verfolgung von Getränke-Konsum eingeschränkt wurde. In der neuesten und umfassendsten Einschätzung des weltweiten Getränke-Verbrauch, berichten Forscher erhebliche Unterschiede in der Getränke verbraucht durch die verschiedenen demographischen Gruppen in 185 Ländern. „Diese vorläufigen Daten, die sich aus der Globalen Diätetischen Datenbank-Projekt kann helfen, informieren Ernährung übergänge im Laufe der Zeit, die Auswirkungen