werden?

Kostenlose Tests für Reiserückkehrer werden eingeschränkt

Ab dem morgigen Dienstag gilt eine neue Corona-Testverordnung. Mit ihr ändern sich die Vorgaben für Rückkehrer aus Nicht-Risikogebieten. Ihre Tests sind dann nicht mehr kostenlos. Die Quarantäne-Regeln für Rückkehrer aus Risikogebieten will das Haus von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn bis Ende des Monats überarbeiten.  Die kostenlosen Tests für Reiserückkehrer auf eine Infektion mit SARS-CoV-2 werden weiter zurückgeschraubt. Seit Anfang August galt, dass asymptomatische Personen, die sich außerhalb der Bundesrepublik aufgehalten haben,

Was sollte in die Nach-Corona-Zeit „gerettet“ werden (und was nicht)?

Die Apotheken haben während der Coronavirus-Pandemie mehr Freiheiten bei der Arzneimittelabgabe bekommen. Zudem wird ihnen zumindest temporär der Botendienst vergütet. Beim diesjährigen ApothekenRechtTag 2020 online nimmt Ina Hofferberth, Geschäftsführerin des LAV Baden-Württemberg, diese Sonderregelungen unter die Lupe: Welche haben das Zeug, Corona zu überdauern?   Ob Honorierung des Botendiensts, Austausch nicht verfügbarer Arzneimittel und Packungsgrößen, Aut-idem-Substitution, Ausnahmen im Betäubungsmittelrecht – die Coronakrise hat ungeahnte Möglichkeiten eröffnet, von Vorschriften des Apothekengesetzes, der

Herzgesundheit: Wie viele Eier dürfen gegessen werden? – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Wie hoch darf der Eier-Konsum sein? Das Frühstück ist eine Mahlzeit, die laut Fachleuten nicht ausgelassen werden sollte. Viele Menschen sind sich jedoch nicht sicher, wie viele Eier gegessen werden dürfen, da diese reich an gesättigten Fettsäuren und Cholesterin sind. Eine Ernährungsberaterin gibt Auskunft. Der Verzehr von Eiern und dessen Auswirkung auf die Gesundheit des Menschen sind schon seit langem Gegenstand wissenschaftlicher Untersuchungen und Diskussionen. Eier können zwar eine gute

Spahn kündigt an: Corona-Tests bei Einreise aus Risikogebieten sollen Pflicht werden

Die Corona-Pandemie hält die Welt weiterhin in Atem: Mehr als 15 Millionen Menschen haben sich bisher mit dem Coronavirus infiziert, 205.274 davon in Deutschland. Die USA melden nahezu täglich neue Rekordzahlen. Reiserückkehrer aus Corona-Risikogebieten sollen sich künftig auf das Virus testen lassen müssen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) sagte der Deutschen Presse-Agentur am Montag, er werde «eine Testpflicht für Einreisende aus Risikogebieten anordnen». Aktuelle Nachrichten zur Corona-Krise aus Deutschland, Europa und der

Wenn Sie 84: Was sollte das Leben Aussehen, wenn wir älter werden?

Haben Sie darüber nachgedacht, was Sie möchten, Ihr Leben Aussehen, wenn Sie 84? Als einer der führenden Gesundheits-system-Führer setzen, die Frage zu Lewis A. Lipsitz, MD, Direktor, Hinda und Arthur Marcus-Institut für Alternsforschung an der Hebrew SeniorLife und Professor für Medizin an der Harvard Medical School, Dr. Lipsitz veröffentlichte einen Aufsatz in der Zeitschrift der American Society Geriatrie , dass die skizzierte seine Gedanken. Was folgt, ist eine Zusammenfassung seines

Väter sind eher verwiesen werden, die für die Ernährung oder Training Beratung

Vaterschaft status in Verbindung gebracht wurde, um medizinische Dienstleister “ Gewicht-in Verbindung stehende Praktiken oder Beratung zu verweisen. Eine neue Studie im Journal of Nutrition Education and Behavior festgestellt, dass übergewichtige und fettleibige Männer, die Väter waren häufiger als Männer ohne Kinder genannt wurde, für die Ernährung oder die Ausübung der Beratung. Forscher vom UPMC Children ‚ s Hospital of Pittsburgh und der University of Pittsburgh School of Nursing studiert

Indonesien sollte untersucht werden, ob Tuberkulose-Impfstoff BCG kann Schutz gegen COVID-19

Forscher untersuchen, ob die anti-turberculosis Impfstoff bacillus Calmette-Guérin (BCG), die zum Schutz der Empfänger von anderen Infektionen der Atemwege schützen könnte gegen COVID-19. Neue Forschung schlägt vor COVID-19, in der die Auswirkungen schwerwiegender ist—mit mehr Krankheit und mehr Todesfälle—in Ländern, die nicht routinemäßig verwalten die BCG-Impfung, die seit 1921 zu verhindern, dass die Tuberkulose-Infektion. Die Serum-Institut in Indien begann groß angelegte klinische Studien im April -, Prüf-6,000 „high-risk“ – Personen,

"Schlimmste Befürchtungen werden wahr": Corona-Fall nach Anti-Rassismus-Demo in Australien

In vielen Städten auf der ganzen Welt versammelten sich am Wochenende tausende Menschen, um gegen Rassismus, Diskriminierung und Polizeigewalt zu demonstrieren – trotz der Gefahr durch das Coronavirus. Im australischen Melbourne ist nach einer „Black Lives Matter“-Demonstration ein Infektionsfall gemeldet worden. Die Behörden gehen davon aus, dass der Mann zum Zeitpunkt der Demonstration bereits infiziert war. Frankreich „Wenn ich nur etwas geahnt hätte!“, sagt der Pastor, dessen Kirchenfeier zum Corona-Hotspot

Präventiv und ohne Symptome: Corona-Tests werden deutlich ausgeweitet

Tests auf das Coronavirus können künftig deutlich ausgeweitet werden – und zwar auch ohne Krankheitsanzeichen und besonders in sensiblen Bereichen. Das legt eine am Dienstag in Kraft tretende Verordnung von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn fest. „Wir wollen das Virus im Keim ersticken“, sagte der CDU-Politiker. „Das geht nur mit präventiven Reihentests in Krankenhäusern und Pflegeheimen und wenn wir möglichst alle Kontaktpersonen von Infizierten testen.“ Am Geld solle dies nicht scheitern. „Es ist viel

Coronavirus: Kann SARS-CoV-2 über die Muttermilch übertragen werden? – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Neues Coronavirus erstmals in Muttermilch nachgewiesen Fast täglich werden derzeit neue Erkenntnisse zu dem Coronavirus SARS-CoV-2 gewonnen. Eine aktuelle Studie liefert nun Hinweise auf einen weiteren möglichen Übertragungsweg: Die Forschenden haben RNA des Virus in der Muttermilch nachgewiesen. Zu den Übertragungswegen des neuen Coronavirus ist bisher noch vieles unklar und entsprechende Unsicherheiten bestehen auch bei den notwendigen Sicherheitsvorkehrungen. Bei infizierten Müttern stellt sich beispielsweise die Frage, ob eine Ansteckung des