wirkt

Wie wirkt sich das Körpergewicht auf das Krebsrisiko aus? – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Schutz vor Krebs durch eine gesundes Körpergewicht Übergewicht abzubauen hat viele positive Auswirkungen auf die Gesundheit. Tatsächlich scheint es sogar möglich, das Risiko für verschiedene Arten von Krebs durch eine Verminderung des Gewichts zu reduzieren. Bei einer Untersuchung unter Beteiligung der Johns Hopkins University stellten die Forschenden fest, dass eine Reduzierung bestehenden Übergewichts vor der Entwicklung von Krebs schützen kann. Die Ergebnisse wurden in dem englischsprachigen Fachblatt „Obesity“ veröffentlicht. Untersuchung

Das Körpergewicht wirkt sich auf die Gehirnfunktion aus

Ein höherer Body-Mass-Index (BMI) ist mit einer schlechteren Durchblutung des Gehirns verbunden. Dies erhöht das Risiko für Alzheimer und andere psychische Erkrankungen. Das hat eine neue Studie ergeben, in der durch Hirnscans nachgewiesen wurde, dass der Blutfluss in allen Regionen des Gehirns umso geringer ist, je höher das Gewicht einer Person ist. Sowohl in Ruhe als auch während Tests zur Aufmerksamkeit wurde bei Personen mit einem höheren BMI eine verminderte

Sozialer Wohnungsbau, Altenpflege und Schwarze Amerikaner: Wie Corona-Virus wirkt sich auf bereits benachteiligte Gruppen

Obwohl es stimmt, jeder ist in Gefahr, zu fangen und zu erkranken, mit COVID-19, es wird immer deutlicher: dieser virus unterscheidet. Von früh in der Pandemie, wir haben gesehen, wie COVID-19 unverhältnismäßig stark belastet ältere Menschen und Menschen mit anderen gesundheitlichen Bedingungen, die eher zur Entwicklung von schweren Symptomen und sterben. Aber auch die Diskriminierung auf der Grundlage der Biologie, dieses virus unterscheidet auf der Grundlage von sozio-ökonomischen Nachteil. Es

Corona wetzt durch Nord- und Lateinamerika - desaströser Dreiklang wirkt als Brandbeschleuniger

In vielen Ländern Nord- und Lateinamerikas spitzt sich die Corona-Lage immer weiter zu. Das Virus wütet unerbittlich. Dass es so weit kommen konnte, liegt vor allem an drei Faktoren: Ignoranz, Armut und Bevölkerungsdichte in Ballungszentren. Knapp 40 Millionen Menschen leben im US-Bundesstaat Kalifornien, der für seine Nationalparks, Strände und Sehenswürdigkeiten wie die Golden Gate Bridge bekannt ist. Nun macht die Region jedoch mit einem traurigen Rekord von sich Reden. Denn

Wie Marihuana wächst, wollen die Forscher wissen, wie es wirkt sich auf die Herz

Obwohl Marihuana wächst in Gebrauch ist—und immer mehr legal—über das Land, es gibt noch viel zu lernen über seine Wirkung auf den Körper und insbesondere auf das Herz. „Wir brauchen viel mehr Forschung,“ sagte Dr. Robert Kloner, chief science officer bei Huntington Medical Research Institute und professor für Medizin an der University of Southern California in Los Angeles. „Es ist unvermeidlich, dass mehr und mehr Staaten legalisieren Marihuana für medizinische

Bauernfeind: Mechanik der Rabattverträge wirkt Engpässen entgegen

Sind Rabattverträge mitursächlich für Arzneimittel-Lieferengpässen? Viele der Player im Arzneimittelmarkt – auch die Apotheker – meinen ja, jedenfalls die exklusiven. Die Krankenkassen sehen das bekanntlich anders, allen voran die AOK Baden-Württemberg. Ihr neuer Vorstandschef Johannes Bauernfeind ist diesem Punkt ganz auf einer Linie mit seinem Vorgänger Christopher Hermann und meint, die Mechanik der Rabattverträge wirke Engpässen sogar entgegen. „Das Problem der Lieferengpässe bei Arzneimitteln löst man nicht, indem man pauschal die

Schreiben Sie Ihre sorgen wirklich wirkt Wunder

(HealthDay)—so viel Wie Menschen lieben oft über Ihre Gefühle zu sprechen, könnte es produktiver sein, überspringen Sie die Gespräche und schreiben Sie über Ihre sorgen statt, nach der Forschung an der Michigan State University (MSU). Die Forschung, veröffentlicht in der Zeitschrift Psychophysiologie, bietet das erste neuronale Nachweis der Wirksamkeit des expressiven Schreibens nach führen Autor Hans Schröder. Er ist ein ehemaliger MSU Doktorand, der jetzt forscht am Labor für Translationale

Forscher identifizieren bisher nicht erfasster Anomalien, wie MND wirkt sich auf Gehirn-Aktivität

Forscher in der Akademischen Einheit für Neurologie am Trinity College in Dublin haben festgestellt, charakteristische Veränderungen im Muster der elektrischen Gehirnwellen-Aktivität in motor neurone disease (MND). Diese bahnbrechende Beobachtung wird Ihnen helfen, Behandlungen zu entwickeln, für die Krankheit, die sich auf über 350 Menschen in Irland. Ihre Erkenntnisse, veröffentlicht in der jüngsten Ausgabe der Fachzeitschrift Human Brain Mapping zeigt, wie MND wirkt sich auf die neuronale Kommunikation in verschiedenen Gehirn-Netzwerke.

ellaOne<sup>® </sup>― wirkt auch bei Sonderfällen

Was passiert, wenn es passiert. DamitSie Kundinnen bei Verhütungspannen individuell beraten können, lesen Sie hierdie Fakten zu verschiedenen Sonderfällen und was bei der Abgabe der PilleDanach zu beachten ist. Vorder Abgabe von ellaOne® ist eine individuelle Beratung der Kundinnenbesonders wichtig. Mit Ihrem Fachwissen stehen Sie den Kundinnen bereits seitLangem zur Seite und gehen immer wieder auf die persönlichen Situationen derFrauen ein. Im Sonderfall ist hier spezielles Detailwissen gefragt, denn nichtjede

Wissenschaftler finden thirdhand Rauch wirkt sich auf Zellen im Menschen

Thirdhand-Rauch kann zur Beschädigung der epithelialen Zellen der Atemwege durch die Betonung Zellen und wodurch Sie ums überleben kämpfen, ein Forschungsteam von Wissenschaftlern der Universität von Kalifornien, Riverside, gefunden hat. Die Erkenntnis könnte helfen, die ärzte die Behandlung von Patienten ausgesetzt thirdhand Rauch. „Unsere Daten zeigen, dass die Zellen im Menschen sind betroffen, durch thirdhand Rauch“, sagte Prue Talbot, ein professor in der Abteilung für Molekular -, Zell-und Systembiologie, wer