wo

Wie der Sport mit Corona-Impfungen umgeht – und wo der Impfstatus schon Konsequenzen hat

Für hitzige Debatten rund um die Corona-Impfung im Sport hätte es die Aussagen von Joshua Kimmich nicht gebraucht. Mit dem Druck durch Gehaltsverluste wie in US-Ligen, mit klaren Nachteilen für Ungeimpfte und der Gefahr, Chancen auf Triumphe zu verpassen, gibt es Themen genug. Die Konsequenzen, die aus dem Impfstatus resultieren können, sind unterschiedlich. Manchmal scheint die Impfung für den sportlichen Erfolg Pflicht, wie für die Winterspiele in Peking 2022 oder

Ullmann: Wo bleibt die Gebührenordnung der ABDA?

Nicht nur politisch, sondern auch pandemiebedingt haben sich für die öffentlichen Apotheken im Land ganz neue Aufgabenfelder ergeben. Dass es dabei für alle Tätigkeiten in und aus den Apotheken heraus eine faire Vergütung geben muss, wurde beim „Zukunftskongress öffentliche Apotheke“ des Apothekerverbands Nordrhein deutlich. FDP-Gesundheitsexperte Andrew Ullmann stellte jedoch klar: Die Verbände dürften nicht immer nur mehr Geld fordern, sondern müssten auch konkrete Vergütungsvorschläge machen. Die Politik erwarte von der

Wo steckt man sich mit Corona an? RKI veröffentlicht Grafik, doch die hat einen Haken

Die Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland gerät zunehmend außer Kontrolle. Ein Alarmzeichen ist die erhöhte 7-Tage-Inzidenz mit mehr als 25 Fällen je 100.000 Einwohner. Diese liegt mittlerweile in 371 von insgesamt 401 Kreisen vor. Davon weisen 113 Stadt- beziehungsweise Landkreise sogar eine Inzidenz von über 100 Fällen je 100.000 Einwohner auf. Um die Zahl der Neuinfektionen zu reduzieren, berät sich Bundeskanzlerin Angela Merkel heute mit den Ministerpräsidenten (der stern wird

Wo lebt man in Deutschland am längsten?

Die durchschnittliche Lebenserwartung hierzulande schwankt bei Frauen um knapp vier und bei Männern um mehr als fünf Jahre – je nach Region, in der sie leben. Richtig alt werden die Deutschen eher in Süddeutschland. Das schreiben zwei Forscher vom Max-Planck-Institut für demografische Forschung (MPIDR) in Rostock im "Deutschen Ärzteblatt". Am ältesten werden Frauen im Landkreis Starnberg bei München: Sie haben dort eine durchschnittliche Lebenserwartung von 85,7 Jahren. Im Salzlandkreis in

Biontech will im Dezember Impfstoff präsentieren - wo wir im Kampf gegen Corona stehen

Optimisten hoffen, dass es Ende des Jahres einen wirksamen Impfstoff gegen das Coronavirus gibt. Vielversprechende Kandidaten haben Biontech, Curevac und Moderna ins Rennen geschickt. Sie alle testen RNA-Wirkstoffe. Welcher gerade wo steht. Einer derjenigen, die Optimismus in Sachen Impfstoff verbreiten, ist Ugur Sahin. Der Chef des Mainzer Unternehmens Biontech glaubt, dass der in Kooperation mit dem US-Pharmakonzern Pfizer entwickelte Impfstoff bis Dezember zulassungsreif sein wird. Für seine Zuversicht hat Sahin

Tennis, Golf, Wassersport: Bundesländer lockern strikte Sport-Regeln - was jetzt wo gilt

Nach wochenlangen durch die Corona-Krise bedingten Verboten folgen nun schrittweise Lockerungen im Sport. Auch hier gilt wieder ein Flickenteppich, die Regeln und Voraussetzungen unterscheiden sich in den einzelnen Bundesländern. Fitness-Studios: Verband legt Konzept für Wiedereröffnung vor Noch sind die Fitnessstudios in allen Bundesländern geschlossen. Der Deutsche Industrieverband für Fitness und Gesundheit e.V. (DIFG) macht nun Druck auf die Regierung und fordert eine zeitnahe Wiedereröffnung. Am Montag legte der DIFG ein

Die Lieblingsziele der Deutschen: Wo trotz Corona Sommerurlaub möglich sein könnte

Die Hälfte der Länder in Europa hat der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zufolge erste Lockerungen der Anti-Corona-Maßnahmen eingeleitet. Aber hilft das auch dem Tourismus? Und ab wann? Der Trend zur Lockerung bei den Anti-Corona-Maßnahmen verstärkt sich in ganz Europa. In Ländern wie Österreich, Griechenland und Spanien stehen die Starttermine bei den Hotels fest. Allenthalben gelten aber immer noch Reisebeschränkungen und -warnungen. Ein Überblick der wichtigsten Maßnahmen in zehn besonders beliebten Urlaubsländern der Deutschen. Lesetipp: Was

Wie wird die Reproduktionszahl R berechnet – und wo liegen die Tücken?

Zunächst waren es die Neuinfektionen, später die Verdopplungszeit – und jetzt die Reproduktionszahl R. Die Kennzahlen, die während der Covid-19-Pandemie im Fokus der Öffentlichkeit stehen, wechseln sich ab. Die Verkündung neuer Werte wird von Teilen der deutschen Bevölkerung mit fast so viel Spannung verfolgt, wie die Ziehung der Lottozahlen oder die Bekanntgabe von Bundesliga-Ergebnissen (in normalen Zeiten) in der Sportschau.   Was wir wissen Ansteckung, Krankheitsverlauf, Masken: Die wichtigsten Fragen und