zahlen

Inzidenz von 2000? Warum die Horror-Prognose nicht eintraf – und die Zahlen sinken

In Corona-Zeiten wird viel gerechnet. Welche Inzidenzen überlasten die Intensivstationen? Welche die Gesundheitsämter? Welche Maßnahmen senken sie? Modellierer prognostizierten hohe Zahlen für Mai. Sie irrten. Warum die Fallzahlen aktuell sinken. „Der Sommer wird gut“, mit dieser Aussage überraschte Karl Lauterbach sicherlich so manchen. Denn der SPD-Gesundheitsexperte ist zu so etwas wie dem Mahner der Nation geworden. Oft hatte er mit drastischen Aussagen strenge Corona-Maßnahmen eingefordert. Die Virologin Sandra Ciesek gibt

Unverändert hohe Zahlen: Krebs war 2019 für ein Viertel aller Todesfälle verantwortlich

In Deutschland sind im Jahr 2019 rund 231.000 Menschen an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben – 125.000 Männer und 106.000 Frauen. Wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch anlässlich des Weltkrebstages am 4.2. mitteilte, war Krebs damit die Ursache für ein Viertel aller Todesfälle. Dieser Anteil habe sich innerhalb der vergangenen 20 Jahre kaum verändert, auch wenn die Zahl der Krebstoten seit 1999 um rund zehn Prozent gestiegen ist. Anja Caspary Sie trotzt dem

Zahlen mit Vorsicht intepretieren: RKI meldet knapp 10.000 Corona-Neuinfektionen

Die deutschen Gesundheitsämter haben dem Robert Koch-Institut (RKI) 9.847 Corona-Neuinfektionen binnen eines Tages gemeldet. Außerdem wurden 302 neue Todesfälle innerhalb von 24 Stunden verzeichnet, wie das RKI am Montagmorgen bekanntgab.  Interpretation der Corona-Zahlen bleibt schwierig Eine Interpretation der Daten bleibt weiter schwierig, weil um Weihnachten und den Jahreswechsel Corona-Fälle laut RKI verzögert entdeckt, erfasst und übermittelt wurden. Der Höchststand von 1.129 neuen Todesfällen war am Mittwoch (30.Dezember) erreicht worden. Bei

Zahlen des RKI: Fast 900 neue Corona-Todesfälle binnen 24 Stunden

Die deutschen Gesundheitsämter haben binnen 24 Stunden 12.892 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Außerdem wurden 852 weitere Todesfälle verzeichnet, wie das Robert Koch-Institut (RKI) bekannt gab. Diese Zahlen sind aber nur bedingt mit den Werten der Vorwoche vergleichbar, da das RKI zum Jahreswechsel hin mit einer geringeren Zahl an Tests und auch weniger Meldungen von den Gesundheitsämtern rechnete. Ein Höchststand von 952 Todesfällen war am 16. Dezember registriert worden. Die Zahl der Neuinfektionen betrug

Weniger Neuinfektionen über Weihnachten: Warum die Zahlen nicht aussagekräftig sind

Wie viele Coronavirus-Neuinfektionen meldet das RKI heute? Wie viele Fälle sind noch aktiv, wie viele Menschen genesen oder gestorben? Wie viele andere steckt ein Infizierter im Durchschnitt an? FOCUS Online liefert Ihnen die wichtigsten Daten zur Entwicklung der Covid-19-Pandemie in Deutschland am Mittwoch. Montag, 28. Dezember: Die Covid-19-Lage am Morgen 1. Neuinfektionen Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus sinkt in Deutschland über die Weihnachtsfeiertage weiterhin. Das Robert-Koch-Institut meldet am Montagmorgen lediglich

Schweden und Japan gingen Corona-Sonderweg - und zahlen jetzt den Preis dafür

Alle wichtigen Zahlen, Daten und Fakten zur Covid-19-Pandemie: In den Monaten der Virus-Krise hat sich die Corona-Pandemie auch zu einem echten Informationsdschungel entwickelt. FOCUS Online will Ihnen Orientierung geben – und zeigt Ihnen jeden Tag die wichtigsten, aktuellen Trends zu Covid-19. Der Corona-Check für Deutschland – Lesen Sie hier nach, welche Zahlen Sie heute kennen müssen Mehr als 1,5 Millionen Menschen haben sich in Deutschland bislang nachweislich mit Sars-CoV-2 infiziert.

Neuinfektionen auf Rekordhoch, R-Wert unter 1: Die aktuellen Zahlen zur Corona-Lage

Wie viele Neuinfektionen meldet das RKI heute? Wie viele Fälle sind noch aktiv, wie viele Menschen genesen oder gestorben? Wie viele andere steckt ein Infizierter im Durchschnitt an? FOCUS Online liefert Ihnen die wichtigsten Daten zur Entwicklung der Covid-19-Pandemie in Deutschland am Donnerstag. Donnerstag 10 Dezember: Die Covid-19-Lage am Morgen 1. Neuinfektionen Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet am Donnerstagmorgen 23.679 Neuinfektionen mit Sars-CoV-2. Das sind fast 3000 Fälle mehr als noch

Aktuelle Zahlen des RKI: 15.352 Corona-Neuinfektionen in Deutschland

Die lokalen Behörden in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) 15.352 neue Corona-Infektionen innerhalb eines Tages gemeldet. Heute vor einer Woche hatte die Zahl bei 11.409 gelegen. Mit 19.059 Neuinfektionen war am Samstag ein neuer Höchstwert seit Beginn der Corona-Pandemie in Deutschland erreicht worden. Insgesamt haben sich seit Beginn der Corona-Krise 560.379 Menschen in Deutschland nachweislich mit Sars-CoV-2 angesteckt, wie das RKI am frühen Dienstagmorgen meldete (Datenstand 03.11., 00.00 Uhr).

160.000 mehr Tote in Europa: Zahlen deuten auf hohe Übersterblichkeit durch Corona hin

Die Corona-Pandemie hält die Welt weiterhin in Atem: Mehr als 15 Millionen Menschen haben sich bisher mit dem Coronavirus infiziert, 206.467 davon in Deutschland. Die USA melden nahezu täglich neue Rekordzahlen. Aktuelle Nachrichten zur Corona-Krise aus Deutschland, Europa und der Welt lesen Sie im News-Ticker von FOCUS Online. Corona-News aus Deutschland und der Welt – die Topmeldungen: +++ USA erleben grausamen Dienstag: 1592 Todesfälle in 24 Stunden (06.12 Uhr) +++

Atemberaubende virus zahlen zeigen normalen Leben noch weit entfernt

Südafrika am Samstag wurde einer der top fünf am schlimmsten betroffenen Ländern-in der Corona-Virus-Pandemie, wie Sie eine atemberaubende neue Infektion zahlen rund um die Welt waren eine Erinnerung daran, dass eine Rückkehr zu einem normalen Leben noch weit aus dem Blickfeld. Die Welt-Gesundheits-Organisation wieder berichtet, ein ein-Tages-Rekord von Neuinfektionen mit 259,848. Südafrika ist 350,879 Fälle machen etwa die Hälfte aller bestätigten Infektionen auf dem afrikanischen Kontinent und seine Kämpfe sind