zeigt

Erste Studie COVID-19 Patienten mit diabetes zeigt, dass 10% sterben innerhalb von sieben Tagen nach der Einlieferung ins Krankenhaus

Die erste Studie von COVID-19 gezielt analysieren die Auswirkungen der Erkrankung bei hospitalisierten Patienten mit diabetes gefunden hat, dass einer von zehn Patienten stirbt innerhalb von 7 Tagen nach der Einlieferung ins Krankenhaus und jeder fünfte ist intubiert und mechanisch belüftet durch diesen Punkt. Die Forschung wird veröffentlicht in Diabetologia (der Zeitschrift der European Association for the Study of Diabetes [EASD]), die von Professor Bertrand Cariou und Professor Samy Hadjadj,

Diejenigen, die mit IDD-eher zu sterben von COVID-19, Studie zeigt,

Eine neue Studie veröffentlichte vor kurzem in ScienceDirect durch Forscher von der Syracuse University und SUNY Upstate Medical University zeigt, dass Menschen mit geistigen Behinderungen und Entwicklungsstörungen (IDD) sind eher zu sterben von COVID-19 als diejenigen ohne JMD. Nach Angaben der Forscher, die die Diskrepanz wird wahrscheinlich mit einer höheren Prävalenz von komorbiden Erkrankungen bei denen mit IDD, und/oder einen höheren Anteil von Menschen mit IDD-Leben in versammeln Wohn-Einstellungen. Ihre

Krebs Zellen Wachstum zwischen Verdrängung zeigt nuancierten Rolle für Onkogen bekannt

MAI 14, 2020—Wie U-Bahn-Pendler in einem überfüllten Zug-Zellen in der Regel vorziehen, nicht zu sein, verpackt in zu eng. In der Tat, Sie haben die Einrichtung von Mechanismen um dies zu vermeiden, ein Phänomen namens „Kontakt-Hemmung.“ Ein Kennzeichen von Krebszellen ist, dass Sie nicht über dieses Kontakt-Hemmung, und stattdessen werden die aufdringlich, die Erleichterung Ihrer Verbreitung. Das wissenschaftliche Verständnis der zugrunde liegende Mechanismus der Zelle Verhalten ändern, hat viele Lücken.

Die meisten Amerikaner waren zu Hause zu bleiben bevor die Regierung die Mandate, Studie zeigt,

Die meisten Amerikaner, die freiwillig zu Hause geblieben, während der frühen Tage der COVID-19 tsunami, bevor Staaten begann die Ausstellung offiziellen „Tierheim-in-place“ – Aufträge, neue Forschung zeigt. Warum? Weil landesweiten Notfall-Erklärungen, gekoppelt mit news—der erste Infektionen, erste Todesfälle und Schulschließungen—waren motivation genug, um die Leute zu Hause bleiben. Das war eher motivierend als Quarantäne-Mandate verhängt Wochen später, sagen die Ermittler. Die Ergebnisse Folgen eine überprüfung der US-Handy-signal-Muster von Anfang März

Neue Studie zeigt die erstaunliche Wirkung der Corona-Virus-Pandemie auf America ' s mental health

Wenn der Roman coronavirus brüllte in den USA, die psychische Gesundheit nahm einen Rücksitz, um die körperliche Gesundheit. Die Priorität Nummer eins war dabei sicher, dass die Krankenhäuser würden nicht überfordert werden und dass möglichst viele Menschenleben gerettet werden könnten. Schulen geschlossen, remote-Arbeit wurde die norm, restaurants Fensterläden und immer mit Freunden zusammen war nicht mehr möglich. Die Nachrichten-Zyklus gesponnen, mit einer Geschichte, die Hervorhebung der stetig wachsenden Zahl der

Südkorea zeigt jetzt schon, wie ein Leben mit Corona in Zukunft aussehen könnte

Südkorea scheint das Coronavirus im Griff zu haben. Das Land vermeldet nur noch wenige Neuinfektionen pro Tag. Bereits am Mittwoch wurden die Kontaktbeschränkungen gelockert. Das öffentliche Leben soll schrittweise wieder hochgefahren werden. Im Leben nach der ersten Corona-Welle ist dennoch vieles nicht, wie es vorher war. Die Zahl der Neuinfektionen ist in Südkorea so niedrig, wie in kaum einem anderen Land. Am Dienstag vermeldete das Zentrum für Seuchenkontrolle (KZSK) lediglich

Studie zeigt Medikament rettet Leben der Kinder kämpfen tödlichen immun-Krankheit

Nach 20 Jahren versucht, die moderne Medizin weiterhin nicht in der Lage, um den unteren, die rund 40 Prozent Sterblichkeit der schweren kindheit immun-Krankheit namens HLH (hemophagocytic lymphohistiocytosis), Schäden, die lebenswichtige Organe und Gewebe. Nun, Forscher berichten im New England Journal of Medicine die Behandlung von Patienten mit einem neuen Medikament, das rettete Kind das Leben mit weniger Toxizität und weniger Nebenwirkungen. Obwohl die 34-Patienten-Studie war nicht groß genug, um

Die Hälfte der Leute finden es schwieriger zu Folgen lockdown-Regeln je länger er dauert, neue Studie zeigt

Fast die Hälfte der Menschen (48%) der Befragten in einer Umfrage über die lockdown gesagt, dass Sie finden es schwieriger, die Regeln zu befolgen, je länger er andauert und fast ein Drittel der Menschen zugelassen zu brechen oder „biegen“ der Regeln. Die Forschung—von der University of York Law School—fand auch, dass ein Faktor, der die Menschen zu erfüllen mit der lockdown war ein starkes Gefühl des wegen eine Verpflichtung zur

Studie zeigt starken Rückgang der intimen partner Gewalt in Nicaragua

Der Anteil von Frauen und Mädchen in Nicaragua ist die zweitgrößte Stadt, die berichteten über körperliche Gewalt durch Ihren Partner in Ihrem Leben, sank von 55% im Jahr 1995 auf 28% im Jahr 2016, nach einer neuen Studie veröffentlicht in der Zeitschrift BMJ die Globale Gesundheit. Forscher an der George Washington University ’s Global Women‘ s Institut (GWI) in Zusammenarbeit mit der autonomen Nationalen Universität Nicaragua in León und InterCambios,

Maus-Studie zeigt, 'Chaperon-protein" schützt vor Autoimmunerkrankungen

Wie ein Elternteil von Teenagern auf einer party, Mutter Natur hängt davon ab, chaperone zu halten, die man Ihr Gebühren, Immunsystem, in der Linie, so dass Sie nicht versehentlich angreifen normalen Zellen, Gewebe und Organe in unserem Körper. Eine aktuelle Studie von Johns Hopkins Medicine Forscher hat gezeigt, dass in Mäusen und wahrscheinlich auch Menschen—eine biologische chaperone spielen eine wichtige Rolle im Schutz gegen solche Angriffe, bekannt als autoimmune Reaktionen,