zu

Pressekonferenz live: "Es wird schwieriger, das Virus im Zaum zu halten" – RKI-Chef Wieler warnt vor Mutanten

Corona-Pressekonferenz in Berlin: „Es wird schwieriger, das Virus im Zaum zu halten“ – RKI-Chef Wieler warnt vor Mutanten Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU), Lothar Wieler, der Präsident des Robert-Koch-Instituts (RKI), und Nordrhein-Westfalens Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) informieren in der Bundespressekonferenz in Berlin über die aktuelle Lage in der Coronavirus-Pandemie. Verfolgen Sie die Pressekonferenz im Livestream des stern-Partners n-tv oben. Spahn verteidigt die Entscheidungen von Bund und Ländern am Montag und kündigt eine

Intensivmediziner: Geplante Lockdown-Lockerungen kommen zu früh

Aus Sicht der deutschen Intensivmediziner kommen die von Bund und Ländern verabredeten Öffnungsschritte in der Corona-Pandemie drei Wochen zu früh. Das Risiko sei hoch, dass durch die Virusmutation der R-Wert über 1,2 steigt "und wir wieder in ein exponentielles Wachstum geraten", warnte der Präsident der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (Divi), Gernot Marx, im Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND). "Die Sorge ist, dass wir deutlich steigende Zahlen an Neuinfektionen –

Kopf dicht & Nase zu hinter der Maske?

Druckkopfschmerz, Schnupfen, eine behinderte Nasenatmung: Bei einer erkältungsbedingten Sinusitis ist eine Therapie gefragt, die zielgerichtet und wirksam gegen die Symptome vorgeht. Den Ergebnissen einer Umfrage zufolge werden Symptome wie Druckkopfschmerz und eine behinderte Nasenatmung bei einer Rhinosinusitis als besonders belastend wahrgenommen.1 Mehr als jeder Vierte der Befragten empfindet es außerdem als unangenehm, wenn ein Wirkstoff zu Aufstoßen führt.1 Ein magensaftresistenter Überzug kann die vorzeitige Freisetzung von Cineol und somit störendes

Pfleger über zu wenig Zeit für Patienten: "Mist, der hätte dich jetzt echt gebraucht"

Schon als Azubi musste ich am eigenen Leib erfahren, was der Fachkräftemangel für uns Pflegekräfte bedeutet. Im zweiten Lehrjahr kümmerte ich mich mit einer Kollegin eine Woche lang um 40 Patienten. Üblicherweise machen das drei Vollpflegekräfte. Einen Tag kann man diese Belastung ganz gut wegstecken. Aber eine ganze Woche? Das war reine Fließbandarbeit am Patienten. Pro Zimmer hatte ich nur wenige Minuten, reichte schnell das Essen an und schon ging

Antibiotikaresistenz scheint sich schneller zu entwickeln als erwartet – Heilpraxis

Schnelle Zunahme der Antibiotikaresistenz von Bakterien Pathogene Bakterien beim Menschen entwickeln viel schneller als erwartet Resistenzen gegen Antibiotika. Ein Grund dafür scheint ein bedeutender Gentransfer zwischen Bakterien in unseren Ökosystemen und auf den Menschen zu sein. Die Resistenzen von Bakterien gegen Antibiotika nehmen schneller zu als erwartet, so das Ergebnis einer Untersuchung von einem Experten der Chalmers University of Technology in Schweden. Die Studie wurde in der englischsprachigen Fachzeitschrift „MicrobiologyOpen“

Fett verbrennen zu Hause: Intensives 15-Minuten-Workout mit LeaLight

Du willst gern den Fettpölsterchen an der Kragen, aber Cardio-Einheiten bei klirrender Kälte machen dir einfach keinen Spaß? Wie wäre es stattdessen mit einem Fatburning-Workout für daheim? Fitness-Trainerin LeaLight hat 15 intensive Minuten zusammengestellt, in denen du deinen ganzen Körper forderst und dich so richtig auspowern kannst.  Das Beste an dem Workout: Da es flott durchzuführen ist und du keine zusätzlichen Geräte brauchst, kannst du es jederzeit schnell durchziehen –

Viele Briten wollen im Januar auf Alkohol verzichten – und greifen stattdessen zu Marihuana

Im Januar sind viele Menschen noch von guten Vorsätzen beseelt. Sie wollen mehr Sport machen, abnehmen, einen Monat lang vegan leben – oder vier Wochen auf Alkohol verzichten. "Dry January" nennt sich der alkoholfreie Jahresbeginn und ist bei vielen schon fast Tradition. In Großbritannien hat das jetzt aber zu einem überraschenden Effekt geführt. Denn wie ein professioneller Marihuana-Dealer der britischen Zeitung "Metro" berichtete, ersetzen viele Briten das abendliche Glas Wein

Dry January: Wie gesund ist es, einen Monat auf Alkohol zu verzichten?

Neues Jahr, neues Glück – und oft der richtige Zeitpunkt für gute Vorsätze wie mehr Sport, gesünder Essen oder der Verzicht auf Alkohol. Ein feuchtfröhliches Jahr gipfelt für viele in einem Dezember, in dem Alkohol allgegenwärtig ist.  Nach einer ausgelassenen Silvesterfeier mit reichlich Alkohol kommt bei so manchem der Gedanke auf, dass es so nicht weitergehen kann und eine Pause nötig ist.  Dry January: Ein Monat ohne Alkohol Alkohol kann schwerwiegende

Wegen kritischer Corona-Berichte aus Wuhan: Journalistin Zhang Zhan zu vier Jahren Haft verurteilt

Die Coronavirus-Pandemie hält Deutschland weiter fest im Griff. Die ersten Impfungen gegen das Coronavirus lassen jetzt viele hoffen. Das Niveau der Neuinfektionen bleibt weiterhin hoch. Alles Wichtige zur Coronavirus-Pandemie finden Sie hier im News-Ticker von FOCUS Online. Topmeldungen zur Coronavirus-Pandemie am 29. Dezember Verband schlägt Alarm: Kliniken können Gehälter bald nicht mehr zahlen (06.10 Uhr) Dramatische Lage in Dresden: "Wir haben einen Stau von Hunderten Toten" (20.48 Uhr) Corona im