zur

Der zweite Lockdown wird zur starken psychischen Belastung – nicht nur für psychisch Erkrankte

Die Corona-Maßnahmen sorgen für massive Einschnitte in die Alltagsstruktur, die besonders für psychisch Kranke wichtig ist. Gleichzeitig leidet die Versorgung psychisch Erkrankter unter der Pandemie und auch die Allgemeinbevölkerung ist so belastet wie nie zuvor in der Pandemie. Die am 23. März veröffentlichte Sondererhebung "Deutschland-Barometer-Depression" von der Stiftung Deutsche Depressionshilfe und der Deutsche Bahn Stiftung zeigt erschreckende Zustände auf. Befragt wurden 5135 Personen zwischen 18 und 69 Jahren aus einem repräsentativen

Danke Kassel: Zur Musik von Xavier Naidoo solidarisiert sich Nena mit Querdenkern

Auf Instagram solidarisiert sich Nena mit Corona-Demonstranten in Kassel – und dankt dem umstrittenen Sänger und Verschwörungstheoretiker Xavier Naidoo. Schon im Oktober hatte die Sängerin nach einem kryptischen Post eine Debatte ausgelöst – damals ließen ihre Worte allerdings noch Spielraum für Interpretationen. "Danke Kassel": Mit diesen Worten ist ein Video auf dem Instagram-Kanal von Pop-Sängerin Nena (60) überschrieben, das offensichtlich auf die umstrittene Demonstration gegen Corona-Auflagen am vergangenen Samstag abzielt. Der Clip zeigt im Zeitraffer eine demonstrierende Menge und ist

Faszienrollen gegen Schmerzen und Verspanunngen – Tipps zur Anwendung – Heilpraxis

Schmerzen lindern mit Faszienrollen und Co Schmerzen, beispielsweise im Rücken oder im Nacken, können häufig mit der Hilfe von Massage- beziehungsweise Faszienrollen und ähnlichen einfachen Hilfsmitteln behandelt werden. Es sind nicht immer teure Massagen nötig, um sich von unangenehmen Rückenschmerzen zu befreien. Der Chiropraktiker Dr. Chad Adams von der Cleveland Clinic erläutert, welche einfachen Massagegeräte zur Bekämpfung von Verspannungen und Schmerzen genutzt werden können und klärt darüber auf, wie man

"Wir wissen, wie sich dieses schreckliche Virus ausbreitet": Das sagen britische Experten zur neuen Corona-Variante

Es sind beunruhigende Worte, die kurz vor den Weihnachtsfeiertagen aus Großbritannien zu vernehmen sind: Eine neue Mutation des Coronavirus wurde entdeckt, und diese sei "außer Kontrolle", erklärte der britische Gesundheitsminister Matt Hancock gegenüber der "BBC". Die neue, ersten Erkenntnissen zufolge deutlich ansteckendere Variante wurde bislang vor allem im Süden und Südosten Englands nachgewiesen. Jedoch scheint sie sich rasend schnell auszubreiten: Mitte November soll die neue Coronavirus-Mutation bei 28 Prozent aller

Aufruf zur Mitarbeit bringt großen Erfolg

Die Apothekerkammer Berlin freut sich über das enorm große Interesse des pharmazeutischen Personals an einer Mitarbeit in den Impfzentren der Hauptstadt. Die Kammer hatte vor einer Woche einen entsprechenden Aufruf gestartet. Für den Einsatz in den sechs Berliner Corona-Impfzentren (CIZ) haben sich demnach innerhalb einer Woche 964 freiwillige Pharmazeuten registriert.  Die Berliner Apothekerkammer hatte am 9. Dezember zu einer Mitarbeit in den sechs Impfzentren der Hauptstadt aufgerufen. Daraufhin meldeten sich bisher

Neuinfektionen auf Rekordhoch, R-Wert unter 1: Die aktuellen Zahlen zur Corona-Lage

Wie viele Neuinfektionen meldet das RKI heute? Wie viele Fälle sind noch aktiv, wie viele Menschen genesen oder gestorben? Wie viele andere steckt ein Infizierter im Durchschnitt an? FOCUS Online liefert Ihnen die wichtigsten Daten zur Entwicklung der Covid-19-Pandemie in Deutschland am Donnerstag. Donnerstag 10 Dezember: Die Covid-19-Lage am Morgen 1. Neuinfektionen Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet am Donnerstagmorgen 23.679 Neuinfektionen mit Sars-CoV-2. Das sind fast 3000 Fälle mehr als noch

Die neue Foodscout ist da: Köstlich gesunde Rezepte zur Erntezeit

Foodscout im Herbst: Das Rezepte-Magazin für Geniesser Gerade in der kühlen Jahreszeit hat man wieder Zeit und Lust zum Backen, Kochen und Ausprobieren. Foodscout liefert Ihnen auf über 90 Seiten die passenden Rezepte dazu, denn Foodscout steht für garantiert gelingende Rezepte und natürlich für gesunde und (fast ausschliesslich) rein pflanzliche Rezepte. >>Die Herbstausgabe von Foodscout können Sie hier bestellen<< Eigenes Brot backen – am besten mit Sauerteig! Mit der Herbstausgabe

Blaubeeren-Inhaltsstoff zur Behandlung chronischer Entzündungen – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Blaubeeren zur Behandlung chronischer Entzündungen Ein in Blaubeeren vorkommender Inhaltsstoff kann Entzündungen reduzieren. Ein verbessertes Verständnis über diese sogenannten Phytoverbindungen könnte in Zukunft dazu beitragen, Behandlungsstrategien gegen Krankheiten mit chronischen Entzündungen zu entwickeln. Blaubeeren enthalten einen Inhaltsstoff, welcher hilfreich bei der Behandlung von chronischen Darmentzündungen sein kann, so das Ergebnis einer neuen Untersuchung von Forschenden der Tokyo University of Science. Die Studie wurde in dem englischsprachigen Fachblatt „FASEB Journal“ veröffentlicht.

Neue Herpes-Therapie: Erster Ansatz zur vollständigen Heilung – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Erster heilender Ansatz bei Herpes Kürzlich wurde der erste Therapieansatz vorgestellt, der in der Lage ist, den größten Teil von Herpesviren vom Typ Herpes-simplex aus einem Organismus zu entfernen. Dem Forschungsteam zufolge könne dies ausreichen, um einen Rückfall dauerhaft zu verhindern. Forschende des Fred Hutchinson Cancer Research Center entwickelten einen neuen gentherapeutischen Ansatz gegen Herpesviren, der darauf abzielt, mindestens 90 Prozent aller Herpes-simplex-Viren zu vernichten. Die Forschungsergebnisse wurden kürzlich in

NRW: Eltern schicken Kind trotz positivem Corona-Test zur Schule

Die Corona-Pandemie ist noch längst nicht ausgestanden. Die Lage in Deutschland hat sich nun deutlich verschärft. Die Zahl der Neuinfektionen liegt auf dem höchsten Stand seit Monaten.. Nach einer Test-Panne stehen die bayerischen Behörden unter besonderer Beobachtung. Eltern aus Lüdenscheid haben ihr Kind trotz eines positiven Corona-Tests zur Schule geschickt. Das berichtet der "WDR" unter Berufung auf die Stadt Lüdenscheid. Demnach war das Kind gemeinsam mit der Großmutter in der